Kategorie: Verbraucherinformationen

Wichtiger Sicherheitshinweis zu RYOBI Motorsensen

Die Techtronic Industries ELC GmbH informiert über einen wichtigen Sicherheitshinweis zu RYOBI Motorsensen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei betroffenen Motorsensen in seltenen Fällen zu einer Ablösung des Messers kommen wenn diese nicht wie in der Betriebsanleitung beschrieben montiert wurden. Dadurch kann es zu erheblichen Verletzungen kommen

Dringende Sicherheitsinformation zu RUSSKA Rollatoren

Die Firma Ludwig Bertram informiert ihre Kunden über eine korrektive Maßnahme zu RUSSKA Rollatoren Standard mit den Artikel-Nr. 11442 010 / 11442 020 / 11442 030 / 11442 035 Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich bei dem RUSSKA Rollator Standard herausgestellt, dass innerhalb einer Produktionscharge durch ein falsch verwendetes Bauteil...

Abschattung von Bildern – Nikon Reparaturprogramm für einige Spiegelreflexkameras Nikon D750

Bereits Anfang Juli gab Nikon Europe B.V. den Hinweis für Benutzer der digitalen Spiegelreflexkamera Nikon D750 heraus. Demnach ist bei einigen Geräten eine Abschattung von Bildern durch den Verschluss möglich. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass der Verschluss einiger digitaler Spiegelreflexkameras des Typs Nikon D750, die im Oktober und November...

Dringender Sicherheitshinweis zu Kohlenmonoxidmeldern "Flamingo FA334"

Das niederländische Unternehmen  Smartwares Safety & Lighting B.V.  informiert über einen dringenden Sicherheitshinweis zu Kohlenmonoxidmeldern mit der Artikelbezeichnung FA334 der Marke Flamingo. Die betroffenen Geräte wurden im Zeitraum von 2012 bis 2014 verkauft und waren auch in Deutschland erhältlich. Wie das Unternehmen informiert, besteht die Gefahr, dass die Geräte im Ernstfall nicht...

Achtung: Dringende Sicherheitswarnung für Android-Smartphones

Eine derbe Sicherheitslücke Namens Stagefright im Smartphone-Betriebssystem Android sorgt für Aufregung. Eigentlich sind es gleich mehrere Lücken in der Android Multimedia-Schnittstelle der Versionen 2.2 bis 5.1 die von von Joshua Drake (Zimperium zLabs) entdeckt wurden. Durch diese Lücke ist es Angreifern recht einfach möglich, Geräte durch spezielle MMS-Nachrichten regelrecht als...