Kategorie: Rückrufe Schuhe & Textilien

Babyschuhe von Playshoes mit Chrom VI belastet

Diese Baby-Schuhe von Playshoes sind gesundheitsgefährdend, denn es ist Chrom VI in erheblichen Konzentrationen enthalten.  Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Übrigens schon zum zweiten Mal sind Babyschuhe von Playshoes mit Chrom VI auf CleanKids vertreten. Die hier betroffenen Schuhe sind/waren...

Rückruf: Chrom VI – TK Maxx ruft Diesel Kinder Ballerinas zurück

Düsseldorf, 12.10.2012 – TK Maxx ruft freiwillig und vorsorglich die abgebildeten lilafarbenen Kinderschuhe mit dem Aufdruck „Diesel“ auf der Innensohle zurück. Bei einem Ballerinaschuh mit einer gehäkelten Spitze als Schleife auf dem Vorderfuss (siehe Foto) wurde eine zu hohe Konzentration von Chrom (VI) festgestellt. Von Chrom können deutliche gesundheitliche Risiken ausgehen.

Rückruf: Azofarbstoffe – Takko weitet Rückruf von Damenshorts aus

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität, deshalb bitten wir alle Kunden, welche die eine der oben abgebildeten Damenshorts (Auftragsnummer 50485 01 und 50485 01) gekauft haben, das Produkt ab sofort nicht weiterzuverwenden. Sie finden die Auftragsnummer zur Überprüfung auf dem Wasch-Hinweis in der Damenshorts. Sie werden zudem gebeten, die Damenshorts in...

Rückruf: Strangulationsgefahr bei Mädchen Bikinis von Ticket to Heaven

Dänemark meldet diese Mädchen Bikinis des dänischen Modelabels Ticket to Heaven an das europäische Schnellwarnsystem Rapex. Grund für die Meldung sind Kordeln bzw. Schnürbander im Hals und Hüftbereich der Produkte, wonach die untenstehenden Textilien nicht der Europäischen Norm EN 14682 entsprechen. Lange Schnüre, Ketten und auch Schlüsselbänder können beim Spielen zur Strangulation...

Rückruf: Chrom VI – Reno ruft Herren Pantoletten zurück

Die Reno Fashion & Shoes GmbH ruft aktuell Herren Pantoletten der Marke Young Spirit zurück. Reno prüft seit Jahren im Rahmen der Qualitätssicherung jeden Schuh auf Schadstoffe. Trotz dieser intensiven Prüfung wurde bei einer nachträglichen Untersuchung eine Belastung durch Chromat (Chrom VI) in der Herren Pantolette festgestellt.  Reno ruft daher im Sinne des vorbeugenden...

Gesundheitsgefahr: Chrom VI in Leder One-Size Einlegesohlen

Diese Einlegesohlen aus Leder enthalten stark erhöhte Werte an Chrom VI. Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen zählt Chrom (VI) zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt mit der...

Rückruf: Erstickungsgefahr bei Baby-Bodys "Magic Body" von Cubus

Diese Baby-Bodies „Magic Body“ von Cubus sind eine doppelte Gefahr für Babys. Nach Meldung der schwedischen Behörden können sich die Druckknöpfe leicht lösen und von Kleinkindern verschluckt werden. Dadurch besteht erheblich Erstickungsgefahr. Außerdem haben die abgelösten Knöpfe teils scharfe Kanten, an denen sich Kinder schneiden könnten.