Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf in Belgien: Salmonellen in „Bloc Herbie Fenugrec“ Käse via Delhaize

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die belgische Handelskette Delhaize informiert über den Rückruf des Käse „Bloc Herbie Fenugrec“ der “ Kaasimport Jan Dupont nv“. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Verkauft wurde der...

Rückruf in Österreich: Salmonellen – Hersteller ruft „Ziegenkäseröllchen mit Kräuter“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Firma „Die Käsemacher GmbH“ informiert über den Rückruf des Produktes „Ziegenkäseröllchen mit Kräuter 100g“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde vom Gewürzlieferanten „Frutarom Savory Solutions Germany GmbH“ mitgeteilt, dass bei der Untersuchung einer einzelnen...

Warnung: Unvollständige Allergenkennzeichnung bei Weihnachtspackung „Montevergine Nougat-Riegel“

Sicherheitswarnung: Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung 80 g Kubizz B.V. informiert, dass auf der Verpackung des Produkts Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung (siehe unten) das Allergen Ei in der Liste der enthaltenen Allergene nicht korrekt aufgelistet wurde. Das betroffene Produkt wurde in an der Aktion teilnehmenden Geschäften zwischen...

Rückruf: Salmonellen – Globus ruft „korrekt Salami“ zurück

Die Globus SB Warenhaus Holding GmbH informiert über den Rückruf des Wurstproduktes „korrekt Salami“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.12.2017. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer routinemäßigen Eigenkontrolle Salmonellen nachgewiesen Betroffener Artikel Produkt: Korrekt Salami Verpackungseinheit: 200g Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.12.2017 Chargennummer / Los-Kennzeichnung: 1311 Hersteller (Inverkehrbringer): Globus SB Warenhaus Holding GmbH...

Rückruf: Hansa Mineralbrunnen ruft Erfrischungsgetränk „hella kirsche“ zurück

Die Hansa Mineralbrunnen GmbH ruft vorsorglich 1,5l Flaschen des Produkts „hella kirsche“ zurück. Eine geringe Anzahl von Flaschen aus einem genau eingrenzbaren Produktionszeitraum entspricht nicht unseren Qualitätsstandards, so das Unternehmen in einer Kundenmitteilung. Dort ist es zu sensorischen Abweichungen (Geschmack, Geruch) und Flockenbildung gekommen. Betroffener Artikel Der vorsorgliche Rückruf umfasst...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft verschiedene Gewürzmischungen zurück

Die Frutarom Savory Solutions Germany GmbH mit Sitz in Freilassing, ruft verschiedene Gewürzmischungen zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Die betroffenen Gewürzmischungen wurden im Zeitraum ab dem 7.8.2017 bundesweit über den Großhandel und Direktvertrieb verkauft.  Die Packungen dürften aufgrund der Inhaltsangaben zum Großteil in der...

Rückruf: Metallfremdkörper in „Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet“ via Lidl

Der Hersteller Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG ruft aktuell das Produkt „Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück, 1.000g“ mit dem Verbrauchsdatum 04.12.2017 und dem Identitätskennzeichen DE NI 11101 EG (siehe ovales Symbol auf der Rückseite der Verpackung) zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich auf der Oberfläche des Produktes...

Rückruf in Österreich: Salmonellen in Toni’s Freilandeiern mit Erzeugercode 1-AT-3551199

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Eier sind wegen Salmonellen nicht zum Verzehr geeignet und werden zurückgerufen. Die Toni’s Handels GmbH ruft Toni’s Freilandeier mit dem Erzeugercode 1-AT-3551199 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Zuge der regelmäßigen tierärztlichen Kontrollen der...

Rückruf: Antibiotikarückstände – REWE ruft „ja! King Prawns Garnelen“ zurück

REWE ruft bundesweit „ja! King Prawns Garnelen“ zurück, nachdem in einzelnen Proben Rückstande eines Antibiotikums gefunden wurden. REWE hat umgehend reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf nehmen lassen. Das Unternehmen rät vom Verzehr des genannten Produktes ab!   Betroffener Artikel A Artikel: ja! King Prawns Garnelen 225g TK EAN:...

UPDATE des Rückruf: Gesundheitsgefahr – Mykotoxine in „Feigen aus Kalabrien“ via real

Die Firma Le Antichi Bonta di Calabria ruft „Feigen aus Kalabrien“ zurück, die über real verkauft wurden. In einer Probe wurde ein erhöhter Gehalt an Mykotoxinen (Aflatoxin B1 und Ochratoxin A in erheblicher Konzentration) festgestellt. Entgegen der Erstmeldung sind nun alle Mindesthaltbarkeitsdaten und Losnummern vom Rückruf betroffen Betroffener Artikel Artikelbezeichnung: Feigen...