Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Vergiftungsgefahr – Hohe Cyanidwerte in Aprikosenkernen verschiedener Marken

Über das europäische Schnellwarnsystem RASFF sind Meldungen zu teilweise extrem hohen Cyanwasserstoff Werten in bitteren Aprikosenkernen veröffentlicht worden. Der RASFF Schnellwarnung zufolge wurden bis zu 2795 mg/kg – ppm Cyanid in den Kernen gefunden. Betroffen sind außer Deutschland auch weitere europäische Länder, unter anderem Österreich, Belgien, Schweiz, Niederlande, Frankreich… Die erste Meldung kam...

Rückruf: Verunreinigung durch Mäuse – IKEA ruft GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt zurück

IKEA ruft europaweit das GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt (Marshmallow’s) wegen einer Verunreinigung und Kontamination der Produktion durch Mäuse zurück. Demnach wurde in einer Packung in Irland eine tote Maus entdeckt. IKEA hat sofort nach bekanntwerden entsprechende Untersuchungen eingeleitet. Dabei wurde festgestellt, dass die Maus wohl im Produktionsbereich des Lieferanten eingedrungen sein muss. Ein...

Rückruf: Hersteller ruft „Regensteiner Mineralbrunnen naturelle“ zurück

Die Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH ruft „Regensteiner Mineralbrunnen naturelle“ Mineralwasser zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es zu Abweichungen in Geschmack und Geruch kommen, vom Verzehr sowie  zur Zubereitung von Säuglingsnahrung wird abgeraten.  Das betroffene Produkt wurde ausschließlich in Teilen von Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen verkauft. Betroffener Artikel Regensteiner...

Rückruf: Metallstücke – Stabinger ruft verschiedene Kuchenprodukte öffentlich zurück

Die Konditorei Stabinger ruft in Deutschland nachfolgend aufgeführte Kuchenprodukte öffentlich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich einzelne, kleine Metallstücke in den Produkten befinden. Derzeit informieren weder die betroffenen Unternehmen über ihre Internetseiten, noch die zuständigen Behörden in Deutschland (Stand 17.02.2018 – 11:15 Uhr) über die Gefahren für VerbraucherInnen Die...

Rückruf in Österreich: Metallfragmente – Hofer ruft „GOOD CHOICE Kuchenschnitten“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung HOFER und sein Lieferant Stabinger GmbH rufen das Produkt „GOOD CHOICE Kuchenschnitten“ in den Sorten Erdbeer-Ricotta 240 g und Himbeerschnitten 280 g aufgrund einer möglichen Verunreinigung mit Metallteilen zurück. Bei dem Artikel „GOOD CHOICE...

Rückruf: Sulfite in indischer Gewürzmischung „MDH CHANA MASALA“

Die Global Foods Trading GmbH ruft die indische Gewürzmischung „MDH CHANA MASALA, 100 g“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Sulfite nachgewiesen. Aus diesem Grund wird ausdrücklich darauf hingewiesen dieses Produkt nicht mehr zu verwenden. Betroffener Artikel Artikel: MDH CHANA MASALA (indische Gewürzmischung) Inhalt: 100 g Betroffen...

Warnung: Gluten in „Glutenfreien“ „enerBiO Tortilla Chips Natur“ von Rossmann

Die Dirk Rossmann GmbH informiert, dass die als  „glutenfrei“ gekennzeichneten „enerBiO Tortilla Chips Natur“  mit dem MHD 27.06.2018 Gluten enthalten können. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Gluten in den Maischips gefunden, obwohl diese als glutenfrei ausgewiesen sind.  Bei Menschen mit Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Betroffener Artikel...

Rückruf: Kann Gluten enthalten – Claus Reformwaren ruft „PURAL Bio Mais Chips Natur Family“ zurück

Die Claus Reformwaren Service Team GmbH ruft „PURAL Bio Mais Chips Natur Family“  zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Gluten in den Maischips gefunden, obwohl diese als glutenfrei ausgewiesen sind.  Bei Menschen mit Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Betroffener Artikel Produkt: PURAL Bio Mais Chips Natur Family...

Rückruf: Metallfragmente – Hersteller ruft „Cuisinette Frischteig Blätterteig“ via Aldi-Nord zurück

Aldi-Nord teilt mit, daß der Lieferant „WEWALKA GMBH NFG.KG“ den bestehenden öffentlichen Rückruf von Blätterteig in mehreren Einzelhandelsunternehmen um den Artikel „Cuisinette Frischteig, Sorte: Blätterteig“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 erweitert  Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel Metallfragmente enthalten sind. Der o.g. Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Betroffener Artikel...

Rückruf: Kann Gluten enthalten – Hersteller ruft Maischips der Marke Trafo zurück

Die FZ Organic Food ruft Maischips der Marke Trafo zurück. Wie das Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden mitteilt, wurde in einer Laborprobe  Gluten in den Maischips der Marke Trafo gefunden, obwohl sie als glutenfrei ausgewiesen sind.  Bei Menschen mit Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Betroffener Artikel...