Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Unvollständige Allergenkennzeichnung – Action warnt vor „Sensations Choco Cookies“ der Marke Milka

Die Action Deutschland GmbH warnt Ei-AllergikerInnen vor dem Produkt „Sensations Choco Cookies“ der Marke Milka. Der Unternehmensmitteilung zufolge wurde auf dem Etikett der Milka Sensations Choco Cookies mit Verfalldatum vom 18. November 2017 nicht angegeben, dass das Produkt Ei enthält. Für Personen mit einer Eierallergie kann der Verzehr negative gesundheitliche Folgen...

Rückruf: Glassplitter – Rücker ruft Waterkant Salatwürfel in Öl zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes nimmt das Unternehmen Rücker GmbH das Produkt „RÜCKER Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern und RÜCKER Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern und Oliven“ aus dem Verkauf. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer routinemäßig durchgeführten Qualitätskontrolle ein Materialfehler festgestellt, der dazu führt, dass Glassplitter...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Hohe Acrylamidwerte in “Biskids” Kinderkeksen von Belkorn

Der belgische Hersteller C.R.V. Corthouts ruft Biskids-Kinderkekse der Marke Belkorn zurück. Grund für den Rückruf ist eine sehr hohe Belastung (2803 µg/kg – ppb) mit gesundheitsschädlichem Acrylamid. Noch vorhandene Kekse sollten nicht konsumiert werden! Betroffener Artikel Marke: Belkorn Name: Biskids mit konzentriertem Apfelsaft Gewicht: 150g Verpackung: Karton Losnummer: 164802, 171905,...

Rückruf: Salmonellen – Gewürzmühle Friedberg ruft „Thymian gerebelt“ zurück

Die Gewürzmühle Friedberg ruft „Thymian gerebelt, Esas Kekik“ zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Gleichzeitig warnt das Unternehmen vor dem Verzehr ! Betroffener Artikel Produkt: Thymian gerebelt, Esas Kekik Marke: Gewürzmühle  Verpackungseinheit: 20g, 25g, 35g und 250g Beutel, 50g und 130g PET Mindesthaltbarkeitsdatum...

Rückruf: Vergiftungsgefahr – Chiemgaukorn ruft Bio-Roggen-Vollkornmehl zurück

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft Chiemgaukorn den Artikel Bio-Roggen-Vollkornmehl in den Abpackungen 1 kg, 2,5 kg und 5 kg mit den MHDs vom 16.05.-15.06.2018 zurück. Besonders gefährdet sind Schwangere, da sie eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Ergotalkaloiden besitzen. Die Wirkung wird durch Erhitzen wie Backen nur wenig abgeschwächt. Betroffener Artikel Produkt: Bio-Roggen-Vollkornmehl Abpackungen:...

Rückruf: Salmonellen – Freilandeier via Aldi Nord, Rewe und Penny zurückgerufen

UPDATE 25.09.2017: Jetzt informieren auch die betroffenen Lebensmittelunternehmen Penny, und REWE (nur über die Presse Seite, für Verbraucher nicht zu finden) UPDATE 23.09.2017: Im Verkauf waren die Eier bei Aldi Nord, Rewe und Penny in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Bayern (Quelle: Bild) Einem Bericht der „Bild“ zufolge sind die Eier über die...

Rückruf: Fremdkörper – Drogeriekette dm ruft „dmBio Linseneintopf“ zurück

Die Drogeriekette dm ruft den Artikel „dmBio Linseneintopf 400 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2020 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass Kunststoffteile in die Dosen mit dem MHD 30.05.2020 gelangt sein könnten. Betroffener Artikel Produkt: dmBio Linseneintopf Inhalt: 400g Charge: L150LIT Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 30.05.2020 Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist leicht auf...

Rückruf: Fremdkörper – Keimling Naturkost ruft „geschälte Hanfsamen“ zurück

Die Keimling Naturkost ruft den Artikel „geschälte Hanfsamen“ zurück, nachdem eine Qualitätsabweichung festgestellt wurde. Betroffen ist die Charge mit dem MHD 31.03.2018. Nach Auskunft des Unternehmens handelte es sich bei den Fremdkörpern um Insektenteilchen. Eine Gesundheitsgefahr geht von dem Produkt keine aus! Betroffener Artikel Produkt: Hanfsamen geschält Verpackungseinheit: 200g, 500g,...

Rückruf: Glassplitter – ROSSMANN ruft enerBiO Vegane Reis-Nougat Crisp zurück

ROSSMANN ruft enerBiO Vegane Reis-Nougat Crisp zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Glassplitter in dem Produkt befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können. Rossmann hat bereits sämtliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und die betroffene Ware aus dem Verkauf genommen. Betroffener Artikel Produkt: enerBiO Vegane Reis-Nougat Crisp...

Rückruf: Salmonellen in Käse «Saint-Nectaire laitier» von DISCHAMP

Die Société Nouvelle Laiterie de la Montagne ruft Käse «Saint-Nectaire laitier» der Markenbezeichnung „DISCHAMP“ zurück, nachdem Salmonellen gefunden wurden. Das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF – Notification details – 2017.1392) warnt derzeit ebenfalls vor Salmonellen (Salmonella enterica ser. Diarizonae) in pasteurisiertem...