Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile – Zeeman warnt vor Baby Shorts

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Baby Shorts. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich die Metallkappen an den Enden der Kordeln in einigen Fällen lösen könnten, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr droht. Betroffene Baby Shorts wurden im Zeitraum von Mai bis Juni 2019 verkauft.

Das Unternehmen bittet Kunden, die betroffene Baby Shorts gekauft haben, diese nicht mehr zu nutzen.

Betroffener Artikel


Artikel: Baby Shorts
Artikelcode: C47796
Artikelnummer: A60743
Verkaufszeitraum: von Mai bis Juni 2019

Den Artikelcode C47796 / A60743 finden Sie auf dem eingenähten Etikett

Betroffene Schlafsäcke können gegen Kaufpreiserstattung in jeder Zeeman-Filiale zurückgegeben werden.

Weitere Informationen: csr@zeeman.com | tel +31 (0) 172 482 911

 

Kundeninformation >

 

Produktabbildung: Zeeman



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...