Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Ohrringe zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf von Ohrringen. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Produkttests erhöhte Nickelwerte ergeben, von denen ein hohes Allergiepotential ausgeht. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Ohrringe abgeraten.

Die betroffenen Ohrringe wurden vom 20.03.17 bis 16.11.18 über TEDi Filialen verkauft

Betroffene Artikel


Produkt: Ohrstecker Perle, hängend, gold
Artikelnummer: 53539001751000000100
Verkaufszeitraum: vom 20.03.2017 bis 16.11.2018

Produkt: Schmuckset im Display, 2 Ohrringe
Artikelnummer: 62876001751000000200
Verkaufszeitraum: vom 20.03.2017 bis 16.11.2018

(leider liegen uns keine besseren Bilder vor)

Sie können betroffenen Schmuck gegen Erstattung des Verkaufspreises von 1,00 € / 2,00 Euro oder gegen einen anderen Artikel in jeder TEDi Filiale umtauschen

Kundenservice
Verbraucher können sich bei Fragen unter der Telefonnummer +49 231 55577-1011 oder per E-Mail an info@tedi.com an TEDi wenden

TEDi GmbH & Co. KG Brackeler Hellweg 301 44309 Dortmund

 

Infobox Nickel

Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien: in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Deswegen werden Metalle und Legierungen, die mit der Haut in Kontakt kommen, zunehmend seltener vernickelt. Etwa 10 % aller Kinder sind gegenüber Nickel sensibilisiert. Bei erneutem Kontakt mit dem Allergen können diese mit einer Kontaktallergie reagieren.

Die Verwendung von Nickel in Bedarfsgegenständen (wie Armbanduhren, Spielzeug, Geräten zur Lebensmittelverarbeitung usw.) ist in der Europäischen Union per Verordnung limitiert. Diese ist in Deutschland durch die Bedarfsgegenständeverordnung umgesetzt, in welcher Grenzwerte zur Freisetzung festgelegt sind. Quelle: wikipedia


* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...