Rückruf: erhöhte Borwerte – Out of the blue ruft „Knet-Schleim“ zurück

Die Out of the blue KG informiert über den Rückruf des Artikels „Knet-Schleim, Dinosaurier“ mit der Artikelnummer 12/2079. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei dem genannten Produkt erhöhte Werte von Bor festgestellt.

Betroffener Artikel


Produkt: Knet-Schleim, Dinosaurier
Artikel-Nr.: 12/2079
Befund: Erhöhte Werte von Bor

Die Out of the blue KG kommt daher der Sorgfaltspflicht als Importeur / Inverkehrbringer nach und ruft das Produkt zurück. Kunden (gewerbliche Abnehmer) sind aufgefordert, das Produkt nicht mehr auszustellen oder anzubieten. Über die Rückholung der Ware erhalten diese eine gesonderte Nachricht.

Verbraucher, die das Produkt erworben haben, sind aufgefordert, das Produkt nicht mehr zu benutzen und in den Handel zurückzubringen oder zu vernichten.

Kundenservice
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: recall@ootb.de

Produktabbildung: Out of the blue KG

 

Hintergrund Bor

ACHTUNG! 

Elementares Bor in geringen Dosen ist nicht giftig. Für Bor gibt es keine Hinweise auf genotoxische oder kanzerogene Wirkungen; von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ist kein Referenzwert für Bor als Zufuhrempfehlung aufgeführt.

Dosen über 100 mg/Tag können jedoch Vergiftungserscheinungen hervorrufen. Die US-amerikanische Behörde EPA gibt einen täglichen Grenzwert (RfD – Reference Dose) von 0,2 mg pro Kilogramm Körpergewicht für Bor und Borate an, geht jedoch nicht von einer Karzinogenität aus.

Bortrioxid, Borsäure und Borate werden mit der 30. ATP in der EU seit Sommer 2009 als fortpflanzungsgefährdend eingestuft. Bei Borsäure und Borax wurde dieser Effekt bislang jedoch lediglich bei der Verabreichung von höheren Dosen an Mäuse beobachtet.

Einige Borverbindungen wie die Borane (Borwasserstoffverbindungen) sind hochgradig toxisch und müssen mit größter Sorgfalt gehandhabt werden.

Quelle: wikipedia.de  Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...