Kategorie: Computer & Internet

WhatsApp und Co.: Wie kann mein Kind sicher unterwegs kommunizieren?

Persönliche Daten sind oftmals nicht ausreichend geschützt, was sogar zu Belästigungen durch Fremde führen kann. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“, der Medienratgeber für Familien, gibt Tipps, worauf Eltern achten sollen, damit Kinder trotzdem sicher kommunizieren können. Mobile Nachrichtendienste wie „WhatsApp“ oder „Facebook Messenger“ sind zwar praktisch und...

Übergriffe im Chat: Wie schütze ich mein Kind vor Belästigungen?

Berlin, den 26.3.2013. Chatten macht Kindern und Jugendlichen Spaß. Viele Chaträume, die angeblich für Kinder sind, sind jedoch nicht kindgerecht. Kinder werden dabei häufig durch Fremde belästigt. SCHAU HIN! gibt hierzu konkrete Tipps: Worauf können Eltern achten, damit sie ihr Kind vor Übergriffen im Chat schützen? Welche Schritte sind ratsam,...

Druckervergleiche und Umweltbelastungen

Ein Drucker gehört seit vielen Jahren zu Standardausrüstung des „Home Office“. Für den privaten Gebrauch spielen beim Kauf meist Punkte wie Druckqualität, Kosten pro Druck, und die Sparsamkeit des Gerätes eine Rolle. Diese Punkte können nicht nur von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich sein, sondern variieren auch zwischen den Gerätearten,...

Datenschutz: Wie Adressdaten durch kostenlose Smartphone-Apps an Dritte gelangen

Nicht immer bedeutet das kostenlose Angebot nützlicher Waren zugleich, dass die Nutzung völlig ohne Gegenleistung erfolgt. Dies zeigt sich besonders bei kostenlos angebotener Software fürs Handy. Zwar entfalten die meisten Apps tatsächlich eine für den Anwender nützliche Funktion. Bezahlt wird aber wohl immer– mit den eigenen Daten.

Sicher Online mit neuem KinderServer – Bundesfamilienministerin will sichere Surfräume für Kinder

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder, hat am 27.Februar 2013 einen neuen KinderServer vorgestellt, der Computer und mobile internetfähige Geräte mit wenigen Klicks in einen sicheren Surf-Modus für Kinder schaltet. Der KinderServer arbeitet nach dem Prinzip von Positivlisten – der von Medienpädagogen geprüften Liste „fragFINN“...

Der Preis ist heiss – Datenschutz bei Onlinegewinnspielen für Kinder

Der Europäische Datenschutztag am 28. Januar 2013 setzte einen Fokus auf den Umgang mit Daten im Internet. Besonders Kinder und Jugendliche sind etwa bei Onlinegewinnspielen oft leichtsinnig mit der Weitergabe persönlicher Daten. Die Initiative „SCHAU HIN! Was Deine Kinder machen.“ meint dazu „Weniger ist mehr“ und gibt Tipps, worauf Eltern...

Internet: Sichere suche im Netz – Kindersuchmaschinen bieten geeigneten Schutz

Eine aktuelle Studie zeigt, dass nur wenige Eltern mit ihrem Nachwuchs Kindersuchmaschinen nutzen. Gerade für die ersten Schritte im Netz empfiehlt die Initiative „SCHAU HIN! Was Deine Kinder machen.“ kindgerechte Angebote, damit Surfanfänger nicht auf ungeeignete Inhalte stoßen. Doch auch geeignete Suchmaschinen ersetzen nicht die Aufmerksamkeit und Begleitung der Eltern...