Kategorie: Familie & Erziehung

Hessen: Theaterstück für Kinder – "Trau dich!" zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Landestour des interaktiven Theaterstücks für Kinder startet im Kulturforum Wiesbaden mit Kultusminister Herr Prof. Dr. R. Alexander Lorz Kinderrechte, körperliche Selbstbestimmung und sexueller Kindesmissbrauch sind die Themen des Theaterstücks „Trau dich!“, das die Kompanie Kopfstand heute und morgen in Wiesbaden vor insgesamt rund 500 Kindern aufführt. Das Stück ist ein...

Gesetzliche Rente: Kindererziehung und langes Arbeitsleben zählen künftig mehr

Die Rentenreform der Bundesregierung stellt über 9 Millionen Mütter und hunderttausende Langzeitversicherte besser. Ab Juli ändern sich die Regelungen der Rentenversicherung für Kindererziehungszeiten und den Renteneintritt für Langzeitversicherte. Die Zeitschrift Finanztest stellt in ihrer Juni-Ausgabe zusammen, wer von der Reform profitiert und was beachtet werden sollte.

Buchtipp: Ab ins Bett! Wie Kinder liebevoll einschlafen

Stuttgart, Mai 2014 – Nicht nur Babys haben Schwierigkeiten ein-, durch- oder auszuschlafen. Bis zum Schulalter sind Schlafprobleme bei Kindern keine Seltenheit. Elizabeth Pantley, die Autorin des internationalen Bestsellers „Schlafen statt Schreien“ (TRIAS Verlag), weiß das aus eigener Erfahrung. In ihrem neuen Ratgeber „Ab ins Bett!“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2014)...

Kleine Kinder: Schlaf hilft beim Lernen

Ein kurzer Mittags- oder Vormittagsschlaf bzw. ein Nickerchen spielt für Babys und Vorschulkinder anscheinend eine wichtige Rolle beim Einprägen von gerade Gelerntem. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die auf dem jährlichen Treffen der Cognitive Neuroscience Society in Boston vorgestellt wurde. Vorschulkinder schnitten demnach bei Sprachtests besser ab, wenn...

30. April: Tag gegen Lärm – Pssst! Gesunde Kinder brauchen leise Töne

So ein Tag im Kindergarten kann ganz schön laut sein: Spielzeughandys bimmeln, Polizeiautos tuten, Gleichaltrige brüllen. Dieser penetrante Dauerlärm reizt die Nerven und schadet den Kleinen: Schon etwa jedes dritte Kind hat bei der Einschulung keine altersgemäße Hörwahrnehmung – ein Faktor, der negativ auf die schulische Entwicklung des Kindes wirken...

Kinder mit dem richtigen Spielzeug fördern

Oftmals denken Erwachsene, dass es Kindern egal ist, womit sie spielen. Das mag in manchen Fällen auch manchmal stimmen, doch möchten Kinder tatsächlich schon ab einem sehr jungen Alter gefordert und gefördert werden. Während Lernen des Lernens willens immer einen etwas negativen Beigeschmack für Kinder jeden Alters hat, so ist...

Im Alltag bewegen: So bringen sich Eltern und Kinder gemeinsam auf Trab

Bewegung tut Eltern und Kindern gleichermaßen gut. Gemeinsames Bewegen hält Eltern und Kinder nicht nur fit, sondern stärkt auch die Familienbande. Wie die AOK-Familienstudie 2014 ergab, bewegt sich aber nur jede dritte Familie täglich gemeinsam. Doch gemeinsame Aktivität ist wertvoll für die Familie: „“Das muss kein riesiges Sportprogramm sein, schon...

Kinderspielzeug: Mit Kugelbahn die Entwicklung fördern!

Eltern, Kinder und Spielzeug: Das kann mitunter zu einem leidigen Thema werden, vor allem wenn die Kinder größer werden und sich der Meinung ihrer Eltern entziehen, dafür aber mehr auf Gleichaltrige und deren Spielzeug achten. Dann betteln die Kinder, unbedingt dieses eine Spielzeug haben zu müssen und manchmal geben Eltern...