Autor: CleanKids-Magazin

Warnhinweis – Möglicherweise schadhafte „Gleiter“ in Schiebetüren und Schiebefenstern

Im Zuge unserer permanenten Marktbeobachtung haben wir festgestellt, dass ein, von einem unserer Lieferanten in den Jahren 1994 bis 1996 produziertes Kunststoffteil Schäden aufweisen kann. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Gleiter, die als ein Bauteil unserer Fenster-/Türbeschläge vom Typ PSK, PSK-Z und HSK bis 1997 vertrieben wurden. Die...

Freiwilliger Produktrückruf von Celaflor Naturen Schädlingsfrei Neem 75ml

Bei einer internen Prüfung wurde festgestellt, dass zwei Chargen des Produktes „Celaflor Naturen Schädlingsfrei Neem 75ml, Art. 3066“ mit einer geringen Menge eines Unkrautvernichters verunreinigt waren. Der Rückruf bezieht sich ausschließlich auf die Chargen 133-09 und 134-09, die in Deutschland* erhältlich waren. Die Chargennummer befindet sich am Flaschenhals zwischen Etikett...

Bundesinstitut für Risikobewertung: Nanosilber gehört nicht in Lebensmittel, Textilien und Kosmetika

Die antimikrobiellen Eigenschaften von Silberionen machen sich Hersteller von verbrauchernahen Produkten seit langem zunutze. Neuerdings werden auch Silberpartikel in Nanogröße eingesetzt. So sollen zum Beispiel die mit Nanosilber beschichteten Oberflächen in Kühlschränken das Wachstum von Keimen verhindern, und in Sportsocken soll es die Geruchsbildung vermeiden. Ob von Nanosilber ein gesundheitliches...

Brandgefahr bei älteren SONY-Fernsehgeräten

Wie Sony derzeit auf der Unternehmenswebsite mitteilt, besteht bei älteren Sony Farb-Röhrenfernsehern mit Herstellungsdatum vor Ende des Jahres 1990 Überhitzungsgefahr eines Bauteils und damit einhergehend die Gefahr einer Selbstentzündung bis hin zum Wohnungsbrand. Sony bittet Verbraucher diese Geräte nicht mehr zu verwenden, und liefert auch gleich noch praktische Hinweise zur...

Schwimmlernhilfen sind kein Spielzeug

Schwimmflügel, Westen oder andere Schwimmlernhilfen sind unverzichtbar, um Kindern und ihren Eltern mehr Sicherheit beim Schwimmen lernen zu bieten. Dabei gilt: Schwimmlernhilfen sind keine Wasserspielzeuge, sondern Persönliche Schutzausrüstung. Sie werden direkt am Körper getragen und sollen den Schwimmschüler beim Üben unterstützen. „Wichtig ist, dass die Lernhilfen richtig angelegt sind. Sie...

Masern-Erkrankungen in Rheinland-Pfalz nehmen zu – Impfpass kontrollieren

Die Masern sind in Rheinland-Pfalz wieder auf dem Vormarsch. Die vermeintlich harmlose Kinderkrankheit kann bei Menschen ohne Impfschutz zu schweren Komplikationen führen. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) rät den Rheinland-Pfälzern deshalb, ihren Impfstatus mit einem Blick in den Impfpass zu überprüfen. Zwei Impfungen im Abstand von mindestens vier Wochen sorgen bereits für...