Autor: CleanKids-Magazin

DEKRA Test: Einzelhandel auf Kriegsfuß mit REACH – Verbraucher warten meist vergeblich auf Auskunft nach Giften

Stuttgart – Der Einzelhandel kommt mehrheitlich nicht mit der Chemikalienverordnung REACH zurecht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Expertenorganisation DEKRA. Nur 6 von 16 Unternehmen konnten nach Testkäufen ihren Kunden – wie gesetzlich vorgeschrieben – innerhalb einer 45-Tage-Frist Auskunft über eventuelle Stoffe in den Produkten geben, die als besonders...

Bei Hitze lieber Gänsewein – Die VERBRAUCHER INITIATIVE übers Trinken im Sommer

Wer zurzeit die sonnenwarmen Tage und lauen Sommernächte genießt, braucht immer wieder eine Erfrischung. Regelmäßiges Trinken hält den Kreislauf in Schwung und kühlt von innen. Dabei hat, wer im Supermarkt Wasser kauft, die Auswahl zwischen Mineral-, Quell und Tafelwässern. Hinzu kommt eine große Fülle von Wassergetränken, die durch die Hilfe...

Österreich: Öffentlicher Rückruf von "Ja! Natürlich Reiswaffeln mit Salz"

Verbraucherhinweis Die aufgerufene Warnung ist nicht mehr veröffentlicht, da aufgrund des betroffenen Verbrauchs- bzw. Mindesthaltbarkeitsdatums davon auszugehen ist, dass betroffene Ware nicht mehr in Privathaushalten vorhanden ist. Untenstehend die aktuellen Warnungen aus dem Lebensmittelbereich Rückrufe & Warnungen – Food         alle anzeigen >

Kinder- und Jugendärzte warnen vor den Auswirkungen der hohen Ozonkonzentration: Kinder möglichst nicht draußen spielen lassen!

Kinder sollten in den nächsten Tagen körperliche Anstrengungen im Freien vermeiden. Das rät der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Derzeit sind die bodennahen Ozonwerte in Deutschland so hoch, dass sie den empfindlichen Organismus von Kindern gefährden können. “Die hohe Ozonbelastung kann zu Augenreizungen, Hustenattacken mit Luftnot und zu Herzrasen führen,...