Teichbesitzer aufgepasst: Stromschlaggefahr – Heissner ruft bestimmte ECO Teichpumpen zurück

Die Firma Heissner teilt mit, daß einige ECO Tauchmotorpumpen bedingt durch einen Herstellungsfehler Mängel bei den Kabeln aufweisen.

Wie das Unternehmen mitteilt, kann es in Einzelfällen vorkommen, dass die Isolationswirkung der Kabelisolierung nach längerer Nutzungsdauer nachlässt. Es besteht dann die Gefahr eines Stromüberschlages sowie des Ausfalls der Pumpe.

Betroffen sind die nachfolgend aufgeführten HEISSNER ECO – Teichpumpen:

P1100E-00
P1900E-00
P2100E-00
P2900E-00
P3100E-00
WWP3100-00 (auch verbaut in FPU7000-00)
P3900E-00
P4100E-00
P4900E-00
P5100E-00 (auch verbaut in FPU16000-00)
P6100E-00
P8100E-00
P10100E-00
P15100E-00
P20100E-00

Ursache ist ein Qualitätsfehler seitens eines Zulieferers. Heissner hat bereits veranlasst, dass die betroffenen Produkte unverzüglich in den Märkten gegen einwandfreie Modelle ausgetauscht werden. Diese sind für Sie leicht durch unseren grünen Prüfpunkt erkennbar, den wir auf dem Verpackungsboden angebracht haben.

Falls Sie eine Pumpe der ECO-Serie besitzen, überprüfen Sie bitte Kabelbezeichnung und Seriennummer. Sollten Ihr Produkt mit dem Ningbo Qiaopu Kabel und einer der genannten Seriennummern (siehe oben) ausgestattet sein, stellen Sie Gebrauch des Produkts bitte umgehend ein. Selbstverständlich tauschen wir Ihr Gerät kostenfrei und unverzüglich gegen ein einwandfreies Gerät aus.

Rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer:

06641-86 555
(Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 17.00 Uhr)

oder senden Sie einfach Ihr Gerät unfrei an folgende Adresse:

HEISSNER GMBH
– Technischer Kundendienst –
Schlitzer Straße 24
36341 Lauterbach

Die HEISSNER GMBH wird Ihnen dann umgehend ein mangelfreies Produkt zusenden.
Das Unternehmen dankt für Ihre wertvolle Zusammenarbeit und bedauert die Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten außerordentlich.

HEISSNER GMBH
Geschäftsführung

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Bernd sagt:

    Bin leider durch die Rückrufaktion betroffen.
    Auf Anfrage wurde mir gesagt dass der Hinweis „Selbstverständlich tauschen wir Ihr Gerät kostenfrei und unverzüglich gegen ein einwandfreies Gerät aus“ nichts anderes bedeutet als das ab Mitte August einwandfreie Pumpen zur Verfügung stehen.

    Bis dahin sind meine Fische verendet, ich müsste mir also für die Übergangszeit eine andere Pumpe kaufen.
    So richtig befriedigend finde ich das jetzt nicht, mir entstehen hier Kosten für eine Ersatz Pumpe die ich anschließend als Deko benutzen kann.
    Dabei habe ich mich extra für eine Heissner entschieden um genau so Vorfällen vor zu beugen.

  2. HellMut sagt:

    Auch “TÜV Rheinland”-Kabel betroffen von tödlichem Stromschlag:
    Meine Pumpe HSP 3000-00, eco smartline hat wenigen Tagen den Strom ans Wasser abgegeben- nicht so prickelnd. Oder eben doch…
    Auf dem Kabel steht:
    H05RN-F 3GO.75mm2 SAA101232EA ORDINARY DUTY IEC60245-4 300/500V TÜV RHEINLAND DO BRASIL FUND RESOURCES ELECTRIC INDUSTRY CO.,LTD SHANGHANG.
    Seriennummer B121124 1758

    • Hallo HellMut, bitte dieses Kabel ihrer zuständigen Behörde übergeben. Allerdings würden Sie in diesem Fall auf den Anschaffungskosten sitzen bleiben, jedoch andere vor den davon ausgehenden Gefahren schützen. Gern können Sie mich bei Erklärungsbedarf oder der Frage nach ihrer zuständigen Behörde auch telefonisch unter 07323-503627 oder 0174-9289616 erreichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.