CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Verbraucher
Frauenaufschlag – Frauen zahlen mehr… 24.5.2015 in Verbraucher

Frauenaufschlag – Frauen zahlen mehr…

Frauen müssen für etliche Produkte und Dienstleistungen höhere Preise als Männer zahlen. Das ergab eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Hamburg. Für Rasierklingen, Rasierschaum, Kosmetik, Parfum, Friseur und Reinigung zahlen Frauen einen Aufschlag von bis zu 100..

Ungesunde Babyprodukte: “Wir können alles. Außer Babynahrung”
18.5.2015 in Verbraucher

Ungesunde Babyprodukte: “Wir können alles. Außer Babynahrung”

“Wir können alles. Außer Babynahrung.”: foodwatch-Aktion vor dem Amtssitz von Winfried Kretschmann – Rund 15.000 Verbraucher protestieren..
Etikettenschwindel Kinderlebensmittel: Goldener Windbeutel für Ministerpräsident Winfried Kretschmann
18.5.2015 in Verbraucher

Etikettenschwindel Kinderlebensmittel: Goldener Windbeutel für Ministerpräsident Winfried Kretschmann

  Die Verbraucherorganisation foodwatch hat Winfried Kretschmann mit dem Goldenen Windbeutel ausgezeichnet. Baden-Württembergs Ministerpräsident erhält..
Neue Greenpeace-Studie: Pestizide gefährden Landwirte und Verbraucher
12.5.2015 in Gesundheit - Umwelt - Verbraucher

Neue Greenpeace-Studie: Pestizide gefährden Landwirte und Verbraucher

Der starke Einsatz von Pestiziden in der industriellen Landwirtschaft schädigt die Gesundheit: Am stärksten betroffen sind Landwirte, deren Familien sowie..
Chemiecocktail in Lebensmitteln – APP “Essen ohne Chemie” schafft Durchblick
11.5.2015 in Verbraucher

Chemiecocktail in Lebensmitteln – APP “Essen ohne Chemie” schafft Durchblick

Tagtäglich laufen Meldungen über das europäische Schnellwarnsystem RASFF (Rapid Alert System for Food and Feed) von denen Verbraucher nie etwas erfahren...
Eltern achten beim Kauf von Kleidung vor allem auf gefährliche Chemikalien
08.5.2015 in Familie & Erziehung - Verbraucher

Eltern achten beim Kauf von Kleidung vor allem auf gefährliche Chemikalien

Greenpeace-Umfrage beleuchtet Modekonsum von Eltern – Mode: Eltern sind “Grüne” Vorreiter Hamburg, 8. 5. 2015 – Eltern achten beim Kauf..
Verbraucherschutzminister Remmel (NRW): Bisphenol A ist eine unsichtbare, krankmachende Gefahr im Alltag
06.5.2015 in Verbraucher

Verbraucherschutzminister Remmel (NRW): Bisphenol A ist eine unsichtbare, krankmachende Gefahr im Alltag

NRW fordert auf Verbraucherschutzministerkonferenz Verbot von hormonähnlichem Stoff in Lebensmittelkontaktmaterialien Nordrhein-Westfalen fordert die..
Aldi Süd will versteckte Tierbestandteile kennzeichnen
04.5.2015 in Verbraucher

Aldi Süd will versteckte Tierbestandteile kennzeichnen

Schluss mit versteckten Tieren: Aldi Süd kündigt freiwillige Kennzeichnung von Tierbestandteilen in Knabbergebäck an – Vor Verbraucherschutzminister..
Gefährliche Abgase bei Gartengeräten
28.4.2015 in Umwelt - Verbraucher

Gefährliche Abgase bei Gartengeräten

Deutsche Umwelthilfe misst erneut erhöhte Schadstoffwerte bei Motorkettensägen und Freischneidern – Länder trotz Gesundheitsgefährdung weitgehend
ÖKO-TEST Nahrungsergänzung für Veganer – Zu viel des Guten
26.4.2015 in Ernährung - Produkttests - Verbraucher

ÖKO-TEST Nahrungsergänzung für Veganer – Zu viel des Guten

Viele Veganer sind unzureichend mit Vitamin B12 versorgt. Doch die Nahrungsergänzungsmittel, die von Herstellern für diese Zielgruppe angeboten werden, sind..
Coffee to NO go: „Schlankheitskaffees“ – von trügerisch bis lebensgefährlich
23.4.2015 in Verbraucher

Coffee to NO go: „Schlankheitskaffees“ – von trügerisch bis lebensgefährlich

Inzwischen gibt es in dieser einzigartigen und kostenfreien Online-Datenbank über 1350 Produkte, vor denen gewarnt werden muss. Meist handelt es sich dabei um..
Gefährliche Schadstoffe in Kinderprodukten – und wie Sie diese vermeiden können
22.4.2015 in Verbraucher

Gefährliche Schadstoffe in Kinderprodukten – und wie Sie diese vermeiden können

Der neue Strampelanzug riecht beißend nach Chemie und aus der Spielzeugpuppe zieht ein stechender Geruch in die Nase. Hier können Eltern unschwer erahnen,..
Verbraucherzentrale Hamburg: “Gerolsteiner moment” ist Mogelpackung des Monats
02.4.2015 in Verbraucher

Verbraucherzentrale Hamburg: “Gerolsteiner moment” ist Mogelpackung des Monats

 Das Erfrischungsgetränk „Gerolsteiner moment“, das bisher in 1-Liter-Plastikflaschen angeboten wurde, gibt es jetzt im Handel in 0,75-Liter-Flaschen..
Aldi will Kleidung und Schuhe giftfrei produzieren
01.4.2015 in Verbraucher

Aldi will Kleidung und Schuhe giftfrei produzieren

Hamburg, 31.03. 2015 – Deutschlands größter Discounter Aldi verpflichtet sich, bis zum Jahr 2020 alle umwelt- und gesundheitsschädlichen Chemikalien aus..
NDR Markt: Verbrauchertäuschung mit Medikamenten-Siegel
30.3.2015 in Gesundheit - Verbraucher

NDR Markt: Verbrauchertäuschung mit Medikamenten-Siegel

Bei der Vergabe des Preises “Medikament des Jahres” werden dubiose Praktiken angewandt. Das zeigen Recherchen des NDR Wirtschafts- und..
Mit Ökostromlabels einen Ökostromtarif mit zusätzlichem Umweltnutzen finden
24.3.2015 in Umwelt - Verbraucher

Mit Ökostromlabels einen Ökostromtarif mit zusätzlichem Umweltnutzen finden

Ökostrom ist seit einiger Zeit bei Stromkunden sehr beliebt. Er bringt einige Vorteile mit und ist mittlerweile preislich gleichauf mit konventionellem Strom..
Bärlauch-Saison: Gefährliche Zwillinge – Vorsicht vor giftigen Doppelgängern
23.3.2015 in Haus & Garten - Verbraucher

Bärlauch-Saison: Gefährliche Zwillinge – Vorsicht vor giftigen Doppelgängern

(dgk) Jedes Jahr im März beginnt die Saison für den Bärlauch, der dank seiner würzigen Blätter zu den beliebtesten Wildkräutern zählt. Daher heißt es..
Studie: Energy-Drinks fördern Hyperaktivität bei Schulkindern
23.3.2015 in Schule & Kindergarten - Verbraucher

Studie: Energy-Drinks fördern Hyperaktivität bei Schulkindern

Schulkinder der Mittelstufe, die Energy-Drinks konsumieren, haben ein um 66% erhöhtes Risiko für Hyperaktivität und Konzentrationsprobleme. Zu diesem..
RAPEX Jahresbericht 2014: Fast 2500 gefährliche Produkte in der EU vom Markt genommen
23.3.2015 in Verbraucher - Verbraucherinformationen

RAPEX Jahresbericht 2014: Fast 2500 gefährliche Produkte in der EU vom Markt genommen

RAPEX Jahresbericht 2014 Heute hat die Europäische Kommission neue Zahlen veröffentlicht, wonach im Jahr 2014 nahezu 2500 Produkte – von Spielzeug bis hin..
Strompreise sinken 2015 erstmals wieder
11.3.2015 in Verbraucher

Strompreise sinken 2015 erstmals wieder

Schon seit Jahren müssen wir hilflos dabei zusehen, wie die örtlichen Stromanbieter ihre Preise immer weiter in die Höhe treiben. Schuld daran ist mitunter..
Seite 1 von 30 Seiten123...20...Ende »
Schönes Spielzeug bei kiids

- Anzeige -

UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Streikt meine Kita? Infos für Eltern

Nicht mit uns…. !
Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse