Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf in Österreich: Plastikteilchen – SPAR ruft Gouda in Scheiben zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung SPAR ruft vorsorglich S-BUDGET Gouda in Scheiben 400g und SPAR Gouda in Scheiben 250g zurück Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer routinemäßigen Qualitätskontrolle bei den Produkten S-BUDGET Gouda in Scheiben 400g und...

Rückruf: dm ruft „DAS gesunde PLUS“ Immunkur Trinkampullen zurück

dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „DAS gesunde PLUS Immun Wochenkur Trinkampullen, 7 St.“ zurück. Betroffen ist die Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 12/2018 und 02/2019. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass es nach dem Verzehr zu allergischen Reaktionen wie zum Beispiel Hautrötungen, Schwellungen oder...

UPDATE zum Käse Rückruf: Kunststofffolie – DMK ruft viele Scheibenkäse zurück

Aus Gründen des vorsorgenden Verbraucherschutzes ruft die DMK Deutsche Milchkontor GmbH, kurz DMK GROUP, Scheibenkäse-Produkte der Marke MILRAM sowie verschiedener Handelsmarken zurück. Gemäß interner Qualitätskontrollen kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen kleine Fremdkörper aus Kunststoff (Verpackungsfolie) zu finden sind. Aufgrund von Art und Form der Kunststoffteilchen kann eine...

Rückruf: Keimling Naturkost ruft Bio Mesquite Pulver zurück

Keimling Naturkost ruft Bio Mesquite Pulver zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine Qualitätsabweichung festgestellt. Keimling betont „Von dem Produkt geht keine akute Gesundheitsgefahr aus, doch in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden führen wir aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes einen Rückruf der Ware durch.“ Zeitgleich informiert allerdings auch das...

Rückruf: Kunststofffremdkörper – Hersteller ruft GUT&GÜNSTIG „Knusper Dinos“ via Edeka zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Vossko GmbH & Co. KG das Tiefkühlprodukt „Knusper Dinos“ mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ in der 400 Gramm-Packung zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 04.10.2018 und dem Genusstauglichkeitskennzeichen DE EV 254 EG.Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und weitere Artikel sind nicht...

Rückruf: Berstgefahr – Kellerei ruft Glühwein Flaschen zurück

Die Binderer St. Ursula Weinkellerei informiert über den Rückruf von Glühwein der Bezeichnungen „Münchner Christkindlmarkt vorm Alten Rathaus Glühwein“ und „Rauschgoldengel Glühwein vom Nürnberger Christkindlesmarkt“ . Es besteht die Gefahr von Verletzungen durch umherfliegende Glassplitter! Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass während der Produktion Hefen in das Produkt gelangt sind....

Rückruf: Hersteller ruft „Sol & Mar Riesenkalmarstücke“ via Lidl zurück

Der spanische Hersteller Conservas Selectas de Galicia S.L. ruft aktuell die Sortierungen „mit natürlichem Knoblauch-Aroma“ und „mit natürlichem Paprika-Aroma“ des Produktes „Sol & Mar Riesenkalmarstücke, 3x80g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2023 zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt natürlich vorkommende Salzkristalle enthalten sind, die von Kunden mit...

Warnung: Achtung – Manipulationsverdacht bei Kinder-Milchmischgetränk „Joe Clever“

  Durch Hinweise eines Lebensmittel-Großhändlers und Ermittlungsergebnisse der amtlichen Lebensmittelüberwachung sowie der Polizei gelangte der Verdacht einer absichtlichen Manipulation der untenstehenden Trinkmilchpackungen im Bereich der Einstichstelle des Trinkhalms zur Kenntnis. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kann ausgeschlossen werden, dass es sich hierbei um technologische Fehler im Herstellungsprozess handelt. Die Manipulation fiel an...

Rückruf: Verunreinigung – Wilhelm Brandenburg ruft verschiedene Wurstwaren via REWE zurück

Die zur Rewe-Handelsgruppe gehörende Firma Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. OHG, Frankfurt, ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes verschiedene Wurstwaren (Bedienungs- und Selbstbedienungsware) zurück. Aufgrund eines technischen Defekts können kleinste Spuren einer Reinigungsflüssigkeit in die nachfolgenden Wilhelm Brandenburg-Produkte gelangt sein Betroffener Artikel Selbstbedienungsware: • Wilhelm Brandenburg Bierschinken 100 g; MHD...

Rückruf: Aufgepasst in Geretsried – Hofpfisterei ruft Brot zurück

Die Hofpfisterei München ruft das Brot „Pfister Öko-Sonne“ zurück, welches ausschließlich im Zeitraum 25./26. Oktober über die Kaufland Filiale in Geretsried verkauft wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich Holzstücke darin befinden. Betroffener Artikel Artikel: Viertel Pfister Öko-Sonne Brot Verkaufszeitraum: 25./26. Oktober MHD 27.10.2017 Verkauf via: Kaufland Filiale Geretsried  ...

Rückruf: Fremdkörper in Meisterbäcker Aufbackbrezel Teiglingen

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft panExpert Heinz Schmidt GmbH den Artikel Meisterbäcker Brezel 110g, 72 Stück/ Karton, Charge/Losnummer 600108, MHD/Verbrauchsdatum 04.04.2018 zurück. Betroffener Artikel Artikel: # 1120 Meisterbäcker Brezel 110g Inhalt: 72 Stück/ Karton Charge/Losnummer: 600108 MHD/Verbrauchsdatum: 04.04.2018 Vertriebszeitraum: 10.10.2017 – 17.10.2017 Der Artikel wurde durch die Firma panExpert Heinz GmbH...

Rückruf: Glassplitter – Aldi-Nord ruft Champignons im Glas zurück

Aldi-Nord ruft das Produkt „King`s Crown® Champignons 1. Wahl in Scheiben“ des Lieferanten „CLAMA GmbH & Co. KG“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2020 und der Losnummer 17011-8 3502/01041 zurück. In einem Glas Champignons wurden Glassplitter gefunden. Der genannte Artikel sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Betroffener Artikel Produkt: King`s Crown® Champignons 1. Wahl in Scheiben Lieferant: CLAMA GmbH...

Rückruf: Falsche Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft „Minestrone“ zurück

Die Feine Küche Jürgen Langbein GmbH ruft das Produkt Minestrone der Marke Feine Küche J. Langbein mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.02.2020 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen permanenter Kontrollen zur Qualitätssicherung festgestellt, dass während des Produktionsprozesses vereinzelt eine andere Suppe verarbeitet wurde, als auf dem vorgesehenen Etikett deklariert ist....

Rückruf: Salmonellen – Heuschrecke Naturkost ruft „Orientgewürz mit Schwarzkümmel“ zurück

Aufgrund eines Salmonellenbefunds in einer größeren Partie ägyptischen Schwarzkümmels ruft die Heuschrecke Naturkost GmbH zwei Chargen des Artikels „Orientgewürz mit Schwarzkümmel“ zurück. Betroffener Artikel Produkt: Orientgewürz gemahlen mit Schwarzkümmel Abpackung: 30g Dose Artikelnummer: 32090 Charge: 2979 MHD: 17.03.19 Produkt: Orientgewürz gemahlen mit Schwarzkümmel Abpackung: 30g Dose Artikelnummer: 32090 Charge: 3688...

Rückruf: Glassplitter – Wagner ruft „Piccolinis“ der Sorte Tomate-Mozzarella zurück

Die Nestlé Wagner GmbH, Nonnweiler, warnt vorsorglich vor dem Verzehr von „Original Wagner Piccolinis“ der Sorte Tomate-Mozzarella. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte mit der Chargennummer 72297017L2. Diese Nummer befindet sich auf der Seitenlasche der Verpackung. Der Produktrückruf betrifft ausschließlich „Original Wagner Piccolinis“ der Sorte Tomate-Mozzarella, bei denen in...