Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Kaufland ruft freiwillig Mangos aus Nicaragua zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes Mangos aus Nicaragua zurück. Die Mango kann mit Permanganat verunreinigt sein. Diese Verunreinigungen sind lila und befinden sich auf der Oberfläche der Mango. Permanganat kann zu Verätzungen führen. Sollten Kunden damit in Berührung gekommen sein, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.

Erweiterter Rückruf: Verschiedene Käsesorten von Belgomilk mit Listerien belastet

Bereits am 4. April hatten wir über einen Rückruf der belgischen Unternehmens berichtet. Betroffen war der belgischer Schnittkäse Käse Nazareth Classic Balk ½ Nazareth Classic“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.04.2011 sowie den  Los-Kennzeichnungen 0520018301 und 0520018302. Jetzt wurde der Rückruf erweitert. Das Unternehmen warnt vor mehreren, teilweise bundesweit im Handel gewesenen...

Produktwarnung: Salmonellen in tiefgekühlten, panierten Putenschnitzeln

(ck) – Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) informiert heute über eine Kontamination mit Salmonellen bei  „Putenschnitzel paniert – Tiefkühlware (TK)“ der Firma Sprehe Geflügel und Tiefkühlkost Handels GmbH + Co. KG, Deutschland. In Österreich wurde das betroffene Produkt durch das Unternehmen AGM C&C ADEG Großmarkt AG,...

Nach Hafenbrand in Lingen: Warnung vor Fischverzehr

Meppen/Lingen. Der Landkreis Emsland und die Stadt Lingen warnen in ihrer Funktion als Wasserbehörde vor dem Verzehr von Fischen aus dem Dortmund-Ems-Kanal zwischen Kanalbrücke Altenlingen und Meppen. Nachdem bei einem Brand in der Nacht vom 28. auf den 29. März im Hafenbecken der Erdöl-Raffinerie Emsland in Lingen rund 900.000 Liter...