Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Brandgefahr – TARGA ruft Dörrautomat der Marke „Silvercrest“ zurück

Die Firma TARGA GmbH warnt vor der weiteren Verwendung des Artikels „Dörrautomat SDA 260 A1“ der Marke „Silvercrest“ mit der Artikelnummer 111549. Der betroffene Artikel wurde bei Lidl Österreich seit Ende August 2015 verkauft. Der Artikel kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des...

Gesundheitsgefahr: Hohe Chrom 6 Werte in Arbeitshandschuhen von Deltaplus

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom 6 Werte in  Arbeitshandschuhen der Marke Deltaplus .  Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Chrom (VI) zählt zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt mit der Haut ist seit langem bekannt. Chrom...

Produktwarnung: Explosiv – Möglicher Gasaustritt bei 5kg-Flüssiggasflaschen von Flaga

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Österreichs führender Flüssiggasanbieter FLAGA hat eine Produktwarnung für 5kg-Flüssiggasflaschen der Marken Flaga, Dopgas, Primagaz und graue Kaufflaschen (Euroflaschen) herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, ist es bei der Befüllung von 5kg-Flüssiggasflaschen (Propangas) vereinzelt zu Überfüllungen...

Rückruf: Gira ruft Steckdosen mit Kinderschutz zurück

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf von Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz („Kinderschutz“). Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei internen Untersuchungen festgestellt, dass Steckdosenabdeckungen mit erhöhtem Berührungsschutz („Kinderschutz“), die im Zeitraum vom 09.12.2014 bis 26.01.2016 von Gira über verschiedene Elektrogroßhandelsunternehmen vertrieben wurden, Mängel aufweisen können. Betroffene Artikel...

Rückruf: Verletzungsgefahr durch Glasbruch – IKEA ruft verschiedene Deckenleuchten zurück

IKEA ruft HYBY, LOCK und RINNA Deckenleuchten wegen Glasbruchgefahr zurück IKEA bittet Kunden, die eine HYBY, LOCK oder RINNA Deckenleuchte besitzen, diese sofort zu entfernen und zum nächsten IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. Dort wird ihnen der Kaufpreis voll zurückerstattet. IKEA liegen verschiedene Meldungen von IKEA Kunden vor, in denen davon berichtet...

Rapex-Meldung zu Rauchwarnmeldern CO-100VDS von Conrad

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert zu Rauchwarnmelder von Conrad. Der Meldung aus Deutschland zufolge wird das Alarmsignal im Falle eines Brandes zu spät ausgelöst und der Warnton hat eine unzureichende Lautstärke.  Wir empfehlen betroffene Geräte dringend auszutauschen, denn im Falle eines Falles zählt jede Sekunde Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen...

Rückruf: Produktionsfehler – Tiger ruft Kaffemühlen zurück

Tiger ruft Kaffemühlen mit den Artikelnummern 1602900 und 1602931 zurück. Grund hierfür ist ein Herstellungsfehler. Betroffene Artikel: Artikel: Kaffeemühle Artikelnummern 1602900 und 1602931 Wenn du eine dieser Kaffeemühlen gekauft hast, dann bringe diese bitte in einen Tiger-Shop deiner Wahl zurück. Du kannst sie gegen andere Ware tauschen oder bekommst dein Geld...

Gesundheitsgefahr: Hohe Chrom 6 Werte in Kinder Arbeitshandschuhen von HMMüllner

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über extreme Chrom 6 Werte in Kinder Arbeitshandschuhen der Marke HMMüllner.  Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Chrom (VI) zählt zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt mit der Haut ist seit langem...

Brandgefahr: Stihl informiert zu Mängeln an Motorsensen eines bestimmten Produktionszeitraumes

In den USA und Canada läuft derzeit ein Rückruf verschiedener Stihl Motorsensen. Betroffen sind allein in Nordamerika nach Behördeninformationen knapp 156.000 Geräte. Auf Nachfrage wurde uns nun von der ANDREAS STIHL AG & Co. KG bestätigt, dass auch die in Deutschland verkauften Geräte eines bestimmten Produktionszeitraum betroffen sein können. Demnach wurde...

Rückruf: Brandgefahr – Albert Heijn B.V. ruft Teelichthalter zurück

Die niederländische Supermarktkette Albert Heijn B.V. informiert über den Rückruf von Teelichthaltern. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass bei den Albert Heijn Teelichthaltern mit Weihnachtsmotiven (Herz, Stern und Baum) die Möglichkeit besteht, dass diese sich nach längerem Gebrauch entzünden. Die betroffenen Teelichthalter sind seit der 50. Woche in Filialen...