Kategorie: Rückrufe Elektro / Elektronik

Rückruf: Stromschlaggefahr bei Universal-Ladegerät für Notebooks von Fontastic

Stromschlaggefahr besteht bei diesem Universal-Ladegerät (Netzteil) für Notebooks von Fontastic. Dies melden die finnischen Behörden dem europäischen Schnellwarnsystem Rapex. Aufgrund der deutschen Beschriftung ist davon auszugehen, dass dieses Produkt auch in Deutschland verkauft wurde. Wenn sie ein solches Produkt in Verwendung haben, sollte dieses umgehend vom der Stromversorgung getrennt werden.

Möbelkette Conforama ruft Backöfen der Marke FAGOR zurück

Die Möbelkette Conforama ruft aktuell verschiedene Backöfen der Marke FAGOR zurück, bei welchen unter Betriebsbedingungen die Scheiben der Glastür brechen können. Die in Deutschland erhältlichen Produkte sind hiervon nicht betroffen, teilte uns FAGOR heute telefonisch mit. Betroffen von dem Rückruf sind die Modelle, die zwischen 30. August 2011 und 30....

Apple weitet iMac-Austauschprogramm für 1 TB-Festplatten von Seagate aus

(ck) – Bereits im Juli 2011 berichteten wir von einem Support-Rückruf  für 1 TB-Festplatten von Seagate bei den 21,5-Zoll- und 27-Zoll-iMac-Systemen von Apple. Verkauft wurden diese Systeme im Zeitraum von Mai 2011 bis Juni 2011. Wie das Unternehmen Apple nun auf der Supportseite mitteilt,  wurde der Rückruf inzwischen auf den Zeitraum...

Rückruf: Explosionsgefahr – Wiederaufladbare Teelichter von Takanella

Das Unternehmen Takanella B.V. in den Niederlanden hat festgestellt, dass bei einigen Ladegeräten mit wiederaufladbaren Teelichtern Herstellungsfehler aufgetreten sind. Dies sind die Ladegeräte mit dem Barcode 4047614000732 oder 8711295918315. Das Produkt wurde zwischen dem 25. Juli und dem 20. September 2012 verkauft. Diese Artikel wurden möglicherweise auch in Deutschland verkauft!...

Rückruf: Brandgefahr – Bose ruft Acoustimass®-Modul in Bose CineMate Systemen zurück

Bose ruft das Acoustimass®-Modul in den Systemen Bose® CineMate® GS Series II und Bose® CineMate® Series II in Ländern mit einer Netzspannung von 220 Volt und mehr freiwillig zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer Komponente im Acoustimass®-Modul dieser Systeme festgestellt, daß beim Betrieb mit solchen Spannungen die Möglichkeit...