Kategorie: Rückrufe Elektro / Elektronik

Rückruf: Philips ruft Senseo Original Kaffeepadmaschinen zurück

Philips informiert über ein mögliches Sicherheitsproblem bei Philips Senseo Original Kaffeepadmaschinen. Betroffen sind nach einer Unternehmensmitteilung Geräte, die in Woche 42 (Oktober) 2015 in Polen produziert wurden. Demnach kann es in sehr seltenen Fällen durch einen Produktionsfehler vorkommen, dass sich im Bereich der Bodenplatte ein eckiges Loch (oder mehrere Löcher)...

Rückruf: Brandgefahr – Alpine ruft 3 PDR Verstärkermodelle zurück

Die Alpine Electronics (Europe) GmbH („Alpine“) informiert über den Rückruf der Verstärker PDR-F50, PDR-M65 und PDR-V75. Wie das Unternehmen mitteilt, kann durch einen Defekt der Hauptplatine die Stromstärke an manchen Teilen der Platine so stark zunehmen, das es im schlimmsten Fall zu Überhitzung, Rauchentwicklung und Feuergefahr kommen kann.

Rückruf: Toys"R"us warnt vor Stromschlaggefahr bei "Play on CD Boombox"

TOYS “R” US gibt Sicherheitshinweis zu „Play on CD Boombox“ heraus. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Untersuchungen festgestellt, dass der Netzstecker des beiliegenden Netzkabels fehlerhaft ist. Es kann vorkommen, dass sich beim Herausziehen des Netzsteckers die Pins lösen und in der Steckdose verbleiben. Dadurch besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Rückruf: Sicherheitsmängel – AL-KO ruft Akku-Rasenmäher zurück

Der Hersteller AL-KO informiert über einen möglichen Defekt bei der Steuerplatine bei einer Charge des Akku-Rasenmähers „Comfort 38.4 Li“. Demnach kann es beim Einschalten des Elektromotors zu Überspannungen kommen. Dadurch können weitere elektronische Bauteile beschädigt werden, die die Funktion des Sicherheitsbügels außer Kraft setzen können. Beschädigung kann folgende Auswirkungen haben: Der...

Stromschlaggefahr bei Quadrocoptern X8C VENTURE der Marke SYMA

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert in Wochenmeldung 39/2015 über eine mögliche Stromschlaggefahr bei Quadrocoptern X8C VENTURE der Marke SYMA. Verbraucher, die einen solches Modell besitzen, sollten die Verwendung des Ladegerätes umgehend einstellen! Wir empfehlen die Rückgabe bzw. Kontaktaufnahme zum jeweiligen Händler unter Bezugnahme auf die europäische Warnmeldung Du weißt, wo dieses...

Rückruf: Alecto ruft Küchenmaschine zur Zubereitung von Babynahrung zurück

Alecto ruft Küchenmaschinen des Typs BS-77 (5 in 1 Baby Food Processor) zur Zubereitung von Babynahrung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es unter bestimmten Belastungssituationen dazu kommen, dass sich Teile des in Messernähe angebrachten Kunststoffrings lösen und diese in die Babynahrung gelangen und möglicherweise verschluckt werden