Autor: CleanKids-Magazin

Rückruf: Salmonellen in Sesampaste „Chtoura Garden Ground Sesame Paste“

Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover warnt über das Portal lebensmittelwarnung.de vor  Sesampaste „Chtoura Garden Ground Sesame Paste“ des Herstellers Tema Fine Foods BV Wie die Behörde mitteilt, wurden in dem Produkt Salmonellen festgestellt. Über welche Vertriebs- bzw. Handelwege das Produkt verkauft wurde, teilt die Behörde leider nicht mit. Betroffener Artikel Produkt: Chtoura Garden...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Kutucuoglu Backwaren ruft Baklava Produkte zurück

Update vom 11.03.2019 – Die Warnung wurde um weitere MHD’s erweitert Die Kutucuoglu Backwaren GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln ruft Aufgrund der Verarbeitung der Zutat Erdnuss ohne Kennzeichnung dieses Allergens im Zutatenverzeichnis alle folgenden Baklava Produkte zurück. Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen wird Kunden mit einer Erdnuss-Allergie von...

Rückruf: Flying Tiger Copenhagen ruft gemahlenen Ingwer (Ginger Ground) zurück

Das Unternehmen Flying Tiger Copenhagen ruft den Artikel „Gemahlener Ingwer (Ginger Ground)“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.08.2019 zurück. Die genaue Ursache für den Rückruf nennt das Unternehmen nicht, einzig ein nicht aussagekräftiger Hinweis, dass der Artikel nicht der EU-Verordnung 1881/2006 entspricht. In dieser Verordnung geht es um Festsetzung der Höchstgehalte für...

Rückruf: Rhodamin B in „Turnips Pickles“ der Verkaufsbezeichnung „Faresco“

Das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen Anhalt warnt über das Portal lebensmittelwarnung.de vor eingelegten Rüben „Turnips Pickles“ (Rüben-Essig-Wasser-Salz) der Verkaufsbezeichnung „Faresco“. Wie die Behörde mitteilt, wurde in dem Produkt der als potentiell erbgutverändernd und krebserregend geltende Farbstoff Rhodamin B festgestellt. Über welche Vertriebs- bzw. Handelwege das Produkt verkauft wurde, teilt die Behörde leider nicht...

Raus an die frische Luft! 5 Tipps für mehr Bewegung

Spielen mit der neuen Konsole, surfen mit dem Handy und stundenlanges Fernsehschauen: Kinder in Deutschland pflegen heute einen immer ungesünderen Lebenswandel. Oft sind es dabei nicht sie, die dafür verantwortlich gemacht werden sollten, sondern ihre Eltern. Wer ausreichend Bewegung vorlebt, beeinflusst das Leben seines Kindes positiv. Mit diesen fünf einfachen...

Rückruf: Metallsplitter möglich – ROSSMANN ruft Maiswaffeln zurück

Die Drogeriekette ROSSMANN informiert über den Rückruf der Produkte „GENUSS PLUS gesalzene Maiswaffeln“ sowie „enerBiO Maiswaffeln mit Meersalz“. Wie das Unternehmen mitteilt,wurde im Rahmen von Eigenuntersuchungen fesgestellt, dass in vereinzelten Packungen Metallsplitter enthalten sein können. Betroffener Artikel Artikel: GENUSS PLUS gesalzene Maiswaffeln EAN: 4305615416403 Mindesthaltbarkeitsdaten: 01/10/2019A – 01/10/2019D – 22/11/2019D...

Rückruf: Fremdkörper – Alnatura ruft Kinder-Bircher-Müsli und Müslikekse zurück

Alnatura informiert über den Rückruf der Baby Artikel Alnatura Kinder-Bircher-Müsli (ab 1 Jahr) sowie Alnatura Müslikekse (ab 15. Monat). Wie das Unternehmen mitteilt, können sich in den genannten Produkten Teile von Apfelstielen befinden. Für Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr  Betroffener Artikel Artikel: Alnatura Kinder-Bircher-Müsli (ab 1 Jahr) Mindesthaltbarkeitsdaten 11.10.2019 und 02.11.2019  Artikel: Alnatura Müslikekse (ab 15. Monat) ...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Kaufland ruft Baby Roll-Rassel zurück

Die Kaufland Warenhandel GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Baby Roll-Rassel mit der Chargennummer 1151870-1418. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich bei dem betroffenen Artikel unter ungünstigen Umständen das Glöckchen herauslösen. Sollten Babys oder Kleinkinder das Glöckchen verschlucken, besteht Erstickungsgefahr. Aus diesem Grund sollen Kunden den Rückruf unbedingt beachten...

Stick and Poke: Kinder- und Jugendärzte warnen vor selbstgestochenen Tattoos

In den sozialen Netzwerken und auf YouTube erklären Menschen in Tutorials, wie man sich zu Hause mit Nähnadel und Farbe ein Tattoo sticht. „Stick and Poke“ heißt der neue Trend. Kinder- und Jugendärzte raten ab. Dr. Josef Kahl, Bundespressesprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ): „Tattoostudios verweigern Minderjährigen Tattoos,...

Rückruf: Verunreinigung – Heumann Pharma ruft Irbesartan und Losartan Blutdrucksenker zurück

Die Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG ruft erneut Blutdrucksenker zurück. Grund für den Rückruf einiger Chargen der Irbesartan/Hydrochlorothiazid und Losartan comp. Blutdrucksenker, sind erneut Verunreinigungen mit N-Nitrosodiethylamin (NDEA) sowie mit N-Nitroso-N-methyl-4-Aminobuttersäure (NMBA) in Losartan comp. festgestellt worden waren. Die Stoffe NDEA und NMBA sind von der Internationalen Agentur...