Rückruf: Salmonellen – Monolith ruft gemahlene Kurkumawurzel zurück

Die Monolith Mitte GmbH mit Sitz in Borchen ruft gemahlene Kurkumawurzel zurück. Grund für den Rückruf ist eine mikrobielle Verunreinigung mit Salmonellen. Verkauft wurde das Gewürz über Mix-Markt Filialen

Curcuma longa roots

Symbolbild Bild: By Simon A. Eugster (Own work) CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

 

Betroffener Artikel

kurkuma-lmwProdukt: Kurkumawurzel, gemahlen
Marke: «Хозяюшка»

Inverkehrbringer: Monolith Mitte GmbH, Borchen
Verpackungseinheit: 50 g
Haltbarkeit (MHD): 31.12.2016, 28.02.2017, 31.03.2017

Sie können betroffene Ware im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Für Verbraucheranfragen steht Ihnen eine kostenlose Hotline Nummer – 0800 66 66 548 zur Verfügung

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Verbraucherinformation könnte besser sein
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung


Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...