Rückruf: Verunreinigung – Brauerei Lindenbräu (Gräfenberg) ruft weitere Biere zurück

Die Brauerei Lindenbräu mit Sitz in Gräfenberg hatte bereits am 04.02.2015 aufgrund möglicherweise Verunreinigung mit Reinigungsmitteln das Lindenberg Vollbier mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 18/03 und 24/03 zurückgerufen. Dieser Rückruf wurde nun auf weitere Biere ausgeweitet

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer routinemässigen Kontrolle ein technischer Defekt festgestellt. 

Nachdem nicht vollständig ausgeschlossen werden konnte, dass noch mehr Flaschen Rückstände aufwiesen, haben wir uns aus Sicherheitsgründen und zum Schutz unserer Kunden für den Rückruf der gesamten Charge entschieden, so das Unternehmen in einer aktuellen Verbraucherinformation

Vollbier:
bis einschließlich MHD 24/04
Pils:
bis einschließlich MHD 24/04
Leicht:
bis einschließlich MHD 24/04
Weizen:
bis einschließlich MHD 24/04 und 18/05

Durch den Genuss derartig verunreinigter Biere kann es zu Verletzungen kommen. Verbraucher werden dringend, aufgefordert, diese Biere nicht zu konsumieren!

Dem Unternehmen zufolge ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung eine Flasche bekannt, jedoch noch nicht abschließend geklärt, ob die Verunreinigung bei der Abfüllung entstand. Betroffene Flaschen können in der Brauerei oder in den Getränkemärkten, in dem Sie gekauft wurden, zurückgebracht werden. Selbstverständlich werden Ihnen die zurückgegebenen Produkte ersetzt.

Homepage des Herstellers:
http://www.lindenbraeu.de 

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 


Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

[btn size=“size-l“ link=“http://www.cleankids.de/2014/06/26/unsere-produktrueckrufe-jetzt-auch-als-app-fuer-iphone-verfuegbar/48169″ color=“red“]Rückrufe als APP[/btn]

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.