Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Formaldehyd und Melamin in Bambus-Bechern der Marke Nûby

Die New Valmar BVBA informiert über den Rückruf von Bambus-Bechern der Marke Nûby mit verschiedenen Motiven. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch ein Testlabor festgestellt, das eine Migration der gesundheitsschädlichen Stoffe Formaldehyd und Melamin stattfindet. Betroffen ist eine Charge der Becher. Allerdings wird nicht mitgeteilt, ob diese Chargennnummer auf den...

Rückruf: Mängel bei Gummi-Hammer mit Fiberglasstiel von Norma

Firma INPRODIUS Solutions GmbH ruft den Artikel KRAFT WERKZEUGE Gummi-Hammer mit Fiberglasstiel via Norma zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei dem Gummihammer vorkommen, dass sich der Gummikopf vom Fiberglasstiel löst. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes wurde umgehend reagiert und die komplette Ware aus dem Verkauf genommen. Betroffener Artikel...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Aldi-Schweiz und Hofer rufen „Gardenline Hängesessel“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Discounter Aldi-Schweiz und Hofer informieren über den Rückruf des Produktes „Gardenline Hängesessel“ des Lieferanten Miles GmbH Wie die Unternehmen mitteilen, kann es in einzelnen Fällen bei dem mitgelieferten Haken für die Deckenmontage zu...

Rückruf: Stromschlaggefahr – DEUBA ruft „Solar Campinglampe mit 36 LEDs“ zurück

Die DEUBA GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Solar Campinglampe mit 36 LEDs (Artikelnummer: 102869 EAN: 4250525323672). Wie das Unternehmen mitteilt, hat eine Kontrolle ergeben, dass beim Gebrauch unter Umständen Fehlerströme entstehen können, die über dem gesetzlichen Wert liegen. Es kann bei Nutzung des Netzkabels vorkommen, dass äußere Anschlüsse...

Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft Suppenlöffel zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Suppenlöffel. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte von primären aromatischen Aminen nach. Diese können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Suppenlöffels abgeraten. Das Produkt wurde vom 20.07.2017 bis zum 04.07.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Produkt: Suppenlöffel...

Rückruf: Brandgefahr – Poco ruft Dampfbügeleisen von AFK zurück

Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH informiert über den Rückruf von Dampfbügeleisen des Herstellers AFK. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen verschiedener Qualitätsuntersuchungen festgestellt, dass bei den Geräten mit der Artikelnummer: 5045542/00 Brandgefahr besteht. Betroffener Artikel Artikel: Dampfbügeleisen Artikelnummer: 5045542/00 EAN: 4025442160743 Hersteller: AFK Germany Die Daten sind auf dem Typenschild...

Rückruf: Thomas Philipps ruft Gasgrill mit 3 Brennern zurück

Die Thomas Philipps GmbH & Co. KG ruft vorsorglich den Artikel Gasgrill mit 3 Brennern (Art.-Nr. 16800002) aufgrund eines technischen Problems zurück. Der betroffene Gasgrill wurde über Filialen und online zum Preis von 129,00€ verkauft. Wie das Unternehmen mitteilt, kann wegen eines Fehlers in der Produktionscharge die Leistung des Grills...

Rückruf: Berstgefahr – Aldi ruft bundesweit Grill Salzsteine zurück

Aldi informiert über den Rückruf von Grill Salzsteinen des Importeurs Karpati Handels GmbH, nachdem es vereinzelt vorgekommen ist, dass die Steine beim Erhitzen geplatzt sind. Die Produkte wurden seit dem 23.04.2018 in allen ALDI-SÜD und ALDI-NORD Filialen verkauft. Betroffener Artikel ALDI-SÜD Artikel: Salzstein, 2er-Set Lieferant: Karpati Handels GmbH Verkaufszeitraum: seit...

Rückruf: Bruchgefahr – TEDi ruft Glas Kasserolle zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des Artikels „Glas Kasserolle 5,1L“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Produkttests festgestellt, dass diese Form bei einer Temperaturdifferenz über 180°C zerbrechen kann. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kasserolle abgeraten. Das Produkt wurde vom 23.11.2016 bis zum 26.03.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel...

Rückruf: Erhöhte Blei- und Cadmiumwerte – TEDi ruft Wasserbecher zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Wasserbecher Harmony. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erhöhte Blei- und Cadmiumwerte nachgewiesen. Blei und Cadmium können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Wasserbechers abgeraten. Das Produkt wurde vom 23.10.2017 bis zum 04.04.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel...