Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Verbrennungsgefahr und Brandgefahr bei Picknick Grill Fyrkat von Bodum

Französische Behörde meldet Picknick Grill Fyrkat von Bodum an das europäische Schnellwarnsystem Rapex. Grund für die Meldung ist nach Rapex Angabe eine erhebliche Verbrennungsgefahr und Brandgefahr, die von dem Grill ausgeht. Da die Produkte auch auf dem deutschen Markt erhältlich waren bzw. sind, hatten wir telefonisch bei Bodum nachgefragt.  Auskunft erhielten...

Möbelkette Conforama ruft Backöfen der Marke FAGOR zurück

Die Möbelkette Conforama ruft aktuell verschiedene Backöfen der Marke FAGOR zurück, bei welchen unter Betriebsbedingungen die Scheiben der Glastür brechen können. Die in Deutschland erhältlichen Produkte sind hiervon nicht betroffen, teilte uns FAGOR heute telefonisch mit. Betroffen von dem Rückruf sind die Modelle, die zwischen 30. August 2011 und 30....

Rückruf: Edelstahl-Gartenfackeln teilweise schwach radioaktiv

Düsseldorf, 08.10.2012 – Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen teilt mit: Ein nordrhein-westfälischer Importeur hat Edelstahl-Gartenfackeln aus Indien eingeführt und bundesweit ausgeliefert, bei denen sich herausgestellt hat, dass diese schwach radioaktiv verunreinigt sein können. Das Unternehmen hat die unter dem Namen „Fes-Fackel“ vertriebenen Artikel vollständig aus dem...

Freiwilliger Rückruf: ATIKA ruft Motor-Gartenpflege Sets zurück

Die ATIKA GmbH & Co. KG hat im Rahmen der Produktbeobachtung und Qualitätssicherungsmassnahmen festgestellt, dass sich bei einigen wenigen Geräten die Schrauben des Auspuffs lösen können. Hierdurch kann es durch das Austreten der heißen Abgase zwischen Auspuffflansch und Zylinder zu einer Überhitzung des umliegenden Gehäuses bis hin zur Endzündung kommen.

Rückruf: Verbrühungsgefahr bei CUBE Teekanne von EGOtogether

Schön anzusehen – aber gefährlich. Das Unternehmen EGOtogether A/S ruft nach Angaben der Danish Safety Technology Authority die CUBE Teekanne mit der Warennummer 6305 zurück. Grund für den Rückruf ist ein Herstellungsfehler bei einigen der Kannen. Dadurch kann es zu Verbrühungen kommen. EGOtogether A/S hat sich im Sinne des vorbeugenden...

Rückruf: Migros ruft den Sessel Sevilla mit verstellbarer Rücklehne zurück

Die Migros hat aufgrund von Kundenrückmeldungen eine Konstruktionsschwäche beim Artikel „Sessel SEVILLA verstellbar“ entdeckt: Beim Wechsel von der sitzenden in die liegende Stellung kann eine Niete der Verbindung zwischen Armlehne und Stuhlbein ausreissen. Ebenso können beim Hochziehen an den Armlehnen aus der liegenden Position die Armlehnen aus den Führungen gerissen...