Markiert: Blei

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Blei – KiK ruft Straßenkreide zurück

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH nimmt den Artikel  „Straßenkreide“ aus dem Verkauf und bittet Kunden um Rückgabe. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein zu hoher Bleiwert festgestellt, welcher zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann. Kunden werden dringend gebeten, das Produkt nicht weiter zu verwenden. Betroffener Artikel Artikel: Straßenkreide Ursprünglicher Preis:...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – Woolworth ruft 12er-Pack Buntstifte der Marke Stenzer zurück

Woolworth informiert über den Rückruf von Buntstiften im 12er-Pack der Marke Stenzer. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die zulässigen Migrationswerte für Blei in den Buntstiften überschritten. Betroffen sind lediglich die gelb- und orangefarbenen Stifte. Betroffener Artikel Artikel: Stenzer Buntstifte 12er-Pack Preis: 1,00 € Auftrag: 205824/00 und 190923/00–/07 EAN: 2000005715846 und...

Rückruf: erhöhter Bleigehalt – Primark ruft blaue Ohrhörer zurück

Der Textildiscounter Primark ruft den Artikel „ESSENTIAL EARPHONES“ zurück, die im Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis zum 25. April 2019 über Primark Filialen (nicht nur) in Deutschland verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in den Lötstellen der blauen Kopfhörer ein erhöhter Bleigehalt festgestellt. Bei der Entsorgung durch den Verbraucher...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – p:os Germany ruft „Faultier“ Frühstücksset zurück

Die p:os Germany ruft den Artikel „Faultier“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine eine unter ungünstigen Umständen erhöhte Bleiabgabe an das Lebensmittel festgestellt. Insbesondere für Kinder können durch...

Rückruf: Bleigehalt zu hoch – Delhaize ruft Babykekse zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Lebensmittel-Kette Delhaize aus Belgien informiert über den Rückruf von Babykeksen mit dem Haltbarkeitsdatum 25.02.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Qualitätsprüfungen festgestellt, dass der Gehalt an Blei zu hoch ist. Das...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – p:os Germany ruft „Cars“ Frühstücksset zurück

Die p:os Germany ruft den Artikel „Cars“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine erhöhte Bleiabgabe des Tellers festgestellt Betroffener Artikel Artikel: „Cars“ Frühstücksset 3tlg. Artikelnummer: 23074088 EAN 4043891230749...

Rückruf: Erhöhte Blei- und Cadmiumwerte – TEDi ruft Wasserbecher zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Wasserbecher Harmony. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erhöhte Blei- und Cadmiumwerte nachgewiesen. Blei und Cadmium können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Wasserbechers abgeraten. Das Produkt wurde vom 23.10.2017 bis zum 04.04.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel...

Rapex-Meldung: Nickel, Arsen und Blei in Tätowierfarbe der Marke INTENZE

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über eine mögliche Gesundheitsgefährdung durch Tätowierfarbe der Marke INTENZE. In der betroffenen Tinte im Farbton „dunkelbraun“ ist Nickel (Meßwert: 130 mg / kg), Arsen (6,9 mg / kg) und Blei (20,5 mg / kg) gefunden worden. In den Handel gelangte das betroffene Produkt über die Premier Products...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Blei und Nickel in Tätowierfarbe von Intenze

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Blei und Nickelwerte in der Tatoofarbe „Terra di Siena“ von Intenze. Nickel kann zu Hautreizungen führen und Sensibilisierungen oder allergische Reaktionen hervorrufen.Blei ist schädlich für die menschliche Gesundheit! Einmal in der Haut ist es zu spät. Tätowierungen sollten grundsätzlich sehr sehr genau überlegt werden!...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – Bozita ruft Hundefutter zurück

Rückruf von Bozita Naturals Elch, Hundefutter Nass in 370g Tetra mit Haltbarkeitsdatum 22.05.2019 und 18.05.2019. Grund für den Rückruf der aufgeführten Produktionschargen sind erhöhte Bleiwerte im Futter. Der zugelassene Maximalgehalt in Alleinfuttermitteln für Hunde für Blei ist 5 mg/kg. Die gemessenen Werte an den beiden Produktionstagen sind 10.5 (+/- 3.2...