Rückruf: Rückruf von Ferro Folsan Tabletten

Das Pharmaunternehmen Desma GmbH ruft wegen einer nicht spezifikationskonformen Abweichung bei der Gleichförmigkeit des Gehaltes des Arzneimittels Ferro Folsan (Eisen(II)-sulfat, Folsäure) aktuell vorsorglich alle Packungsgrößen und Chargen mit einem Verfallsdatum bis einschließlich 07-2016 zurück.

Dies ist einer ABDATA-Meldung vom 5.11.2013 zu entnehmen.

ferroBetroffen sind folgende Packungsgrößen
Ferro Folsan (Eisen(II)-sulfat, Folsäure)
31 mg/0,85 mg
20, 50 und 100 Stück
PZN 02295212, 00378454, 01334878

Ferro Folsan Tabletten werden bei Eisen- und Folsäuremangel, vor allem in Schwangerschaft und Stillzeit, eingesetzt.

Meldung >>

Verbraucherinformation könnte besser sein

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.