Dringende Verbraucherwarnung: Aldi Suisse warnt vor «Gasbräter» von Landmann

Der Lieferant des Produktes «Gasbräter», die Landmann GmbH und CoKG veröffentlicht folgende Produktwarnung aufgrund vertauschter Kleinflaschenanschlüsse des Gasdruckreglers:

aldi-suisse

Diese Artikel waren ab dem 27.05.2013 vorübergehend in allen Filialen der ALDI SUISSE AG erhältlich.

Aufgrund einer Verwechslung sind sämtliche Gasbräter mit falschem Kleinflaschenanschluss ausgeliefert worden und sind daher nicht sicher zum Gebrauch. 

Betroffene Geräte dürfen nicht weiter verwendet werden

Wie können Sie feststellen, ob Ihr Gasbräter mit dem richtigen Kleinflaschenanschluss ausgestattet ist?

EK1 EK2
Richtiger Anschluss Falscher Anschluss
hofergrill

Selbstverständlich können betroffene Kunden, die den Gasbräter/Gasgrill dennoch nicht mehr verwenden wollen, diesen in alle ALDI SUISSE-Filialen zurückbringen. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Für Rückfragen der Kunden sowie zum Austausch des Kleinflaschenanschlusses wurde von den Lieferanten folgende Rückfragemöglichkeit eingerichtet:

Gasbräter: Lieferant: Landmann GmbH und CoKG | Hotline: +49 479 130 877

Aktuell ist uns nicht bekannt, ob die betroffenen Gasgrills ausschliesslich über Aldi Suisse im Verkauf waren, oder möglicherweise über den Fachhandel auch in Deutschland (anm. d. Redaktion)

Verbraucherinformation vorbildlich

 * Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens Hofer und Aldi Suisse zu dieser Meldung 

[hr_strip]

Das könnte dich auch interessieren
Auch diese Artikel mit Themenbezug sind lesenswert 

[hr_strip]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.