CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Rückrufe Spielzeug
Brandgefährlich: RC-Spielzeug Kran “Crawler Crane” von Hobby Engine 06.5.2011 in Rückrufe Spielzeug

Brandgefährlich: RC-Spielzeug Kran “Crawler Crane” von Hobby Engine

Bei diesem Spielzeug Raupenkran von Hobby Engine besteht die Gefahr, daß die Akkus explodieren. Dadurch besteht nicht nur Brandgefahr, sondern auch erhebliche Verletzungsgefahr vor allem für Kinder. Wie das europäische Warnsystem RAPEX in der Wochenmeldung vom 06.05.2011..

Erstickungsgefahr: Schokoeier mit Spielzeuginhalt von “Funny Dogs”
06.5.2011 in Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr: Schokoeier mit Spielzeuginhalt von “Funny Dogs”

Bei diesen Schokoeiern mit Spielzeuginhalt besteht Erstickungsgefahr für Kleinkinder durch verschluckbare Kleinteile. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen..
Österreich: Rückruf für Pfeil- und Bogen Spielset
19.4.2011 in Rückrufe Spielzeug

Österreich: Rückruf für Pfeil- und Bogen Spielset

(ck) – Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) informiert auf ihrer Internetseite über einen Rückruf eines..
Rückruf: Badewannenstöpsel Ente, Wal und Krokodil von NKD
11.4.2011 in Rückrufe Haushalt & Garten - Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Badewannenstöpsel Ente, Wal und Krokodil von NKD

Die von dem Rückruf betroffenen Badewannenstöpsel wurden nach Unternehmensangaben im Zeitraum 26. Juli 2010 bis 07. April 2011 verkauft Wie die NKD Vertriebs..
Rückruf: Erstickungsgefahr bei Magnetischen Holzbausteinen von Gogo Toys
01.4.2011 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr bei Magnetischen Holzbausteinen von Gogo Toys

Rapex Wochenmeldung vom 01.04.2011 Bei diesen magnetischen Holzbausteinen besteht durch verschluckbare Kleinteile Erstickunsgefahr für Kleinkinder.  Lesen..
Verletzungsgefahr: Pfeil- und Bogen Set von BestSaller
01.4.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verletzungsgefahr: Pfeil- und Bogen Set von BestSaller

Rapex Wochenmeldung vom 01.04.2011 Bei diesem Pfeil- und Bogen Set von BestSaller lassen sich die Saugnäpfe recht einfach lösen. In diesem Fall besteht..
Verletzungsgefahr: “Flash Set” (Fiberglasbogen mit zwei Pfeilen) von Wings-Goods
23.3.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verletzungsgefahr: “Flash Set” (Fiberglasbogen mit zwei Pfeilen) von Wings-Goods

VerbraucherInnen, die das betroffene Produkt besitzen, sollten dies umgehend aus der Reichweite von Kindern entfernen und entsorgen bzw. in der Verkaufsstelle..
Verbotene Weichmacher in Schwimmring “Spiderman” von Marvel
18.3.2011 in Rückrufe Spielzeug - Rückrufe Sport & Freizeit

Verbotene Weichmacher in Schwimmring “Spiderman” von Marvel

Rapex Wochenmeldung vom 18.03.2011 Verbotene Weichmacher in Schwimmring von Marvel. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen RAPEX-Meldung
Verletzungsgefahr bei „Metallophon” von Haba
15.3.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verletzungsgefahr bei „Metallophon” von Haba

Sollten sie in Besitz dieses Artikels sein, entfernen sie diesen Bitte aus der Reichweite von Kindern Wie die Firma Haba mit Sitz in Bad Rodach über ihre..
Verkaufsverbot: Spielzeug Lasergewehr von Combat-Force
11.3.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verkaufsverbot: Spielzeug Lasergewehr von Combat-Force

Rapex Wochenmeldung vom 11.03.2011 Bei diesem Lasergewehr kann es durch den Laser zu Augenschäden kommen. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen..
Rückruf: Aufquellschwämme in Gelatinekapseln
11.3.2011 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Aufquellschwämme in Gelatinekapseln

Rapex Wochenmeldung vom 11.03.2011 Bei diesen Aufquellschwämmen besteht Lebensgefahr. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen RAPEX-Wochenmeldung.
Rückruf in den USA und Kanada für Activity-Center von Manhattan Toy
04.3.2011 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf in den USA und Kanada für Activity-Center von Manhattan Toy

Möglicherweise wurde das Produkt auch in Deutschland verkauft. Wir bitten alle Eltern, die ein solches Produkt besitzen, dieses zu überprüfen US Consumer..
Österreich: Produktrückruf “One touch light”
02.3.2011 in Rückrufe Elektro / Elektronik - Rückrufe Spielzeug

Österreich: Produktrückruf “One touch light”

Wie die AGES weiter mitteilt, werden VerbraucherInnen gebeten, das betroffene Produkt umgehend zu entsorgen oder in die Verkaufsstelle zurückzubringen Die..
Verkaufsverbot: Aufblasbare Spielzeuggitarre mit Weichmachern
18.2.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verkaufsverbot: Aufblasbare Spielzeuggitarre mit Weichmachern

Rapex Wochenmeldung vom 18.02.2011 Bei diesen aufblasbaren Spielzeuggitarren sind verbotene Weichmacher im Einsatz. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen..
Verkaufsverbot: Jonglierbälle von Funny-Toys
18.2.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verkaufsverbot: Jonglierbälle von Funny-Toys

Rapex Wochenmeldung vom 18.02.2011 Das Set mit 3 Jonglierbällen von Funny Toys  enthält verbotene Weichmacher. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen..
Verkaufsverbot: Springseil von Partyland
16.2.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verkaufsverbot: Springseil von Partyland

Rapex Wochenmeldung vom 11.02.2011 Für Spielzeug nicht erlaubte Weichmacher finden sich in diesem Springseil von Partyland. Lesen Sie mehr in der..
Rückruf: Fingerpuppen “Finger Puppet Show” mit verbotenen Azofarbstoffen
21.1.2011 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Fingerpuppen “Finger Puppet Show” mit verbotenen Azofarbstoffen

Rapex Wochenmeldung vom 21.01.2011 In diesen Fingerpuppen stecken verbotene Azofarbstoffe. Es wurde Aminoazobenzol in nicht unerheblicher Konzentration..
Rückruf: Magnetisches Angelspiel “Forelli” von Bino
21.1.2011 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Magnetisches Angelspiel “Forelli” von Bino

Rapex Wochenmeldung vom 21.01.2011 Bei diesem magnetischen Angelspiel kann es zu ernsthaften inneren Verletzungen bei Kindern kommen. Lesen Sie mehr in der..
Verbotene Weichmacher in Beach-Ball Set von BMFO
21.1.2011 in Rückrufe Spielzeug

Verbotene Weichmacher in Beach-Ball Set von BMFO

Rapex Wochenmeldung vom 21.01.2011 Bei diesem Beach-Ball Set von BMFO sind für Spielzeug verbotene Weichmacher enthalten. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen..
Erstickungsgefahr: Verkaufsverbot für Spielzeug-Holzeisenbahn
21.1.2011 in Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr: Verkaufsverbot für Spielzeug-Holzeisenbahn

Rapex Wochenmeldung vom 21.01.2011 Bei dieser Holzeisenbahn besteht aufgrund ablösbarer Kleinteile Erstickungsgefahr. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen..
Seite 13 von 23 Seiten« Anfang...121314...20...Ende »
- Anzeige -
PayDay: CleanKids-Magazin sucht freiwillige Online-Abonnenten
Der CleanKids Buchtipp – Anzeige

Babyjahre
Der erfahrene Kinderarzt Remo H. Largo hat mit seinem Standardwerk ein Erziehungsbuch ganz anderer Art geschrieben

Die "CleanKids Rückruf-Ticker App" informiert zeitnah über alle veröffentlichten Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen
Suchen
Eilmeldungen
  • Rückruf: Glassplitter – Weiand GmbH ruft Glas-Gewürzmühlen “Kania Pfeffer bunt” via Lidl zurück
  • Rückruf: Chlorat – PENNY ruft Bio Tiefkühl-Broccoli zurück
  • Rückruf: Glasscherben – EDEKA ruft „GUT&GÜNSTIG Apfelmus” zurück
  • Rückruf: Listerien im Käse – Bergpracht ruft viele weitere Käsesorten zurück
  • Strangulationsgefahr – IKEA ruft Betthimmel für Kinder zurück
  • Rückruf: Milupa ruft Aptamil PDF Spezialnahrung für Frühgeborene zurück
  • Brandgefahr: Geschirrspüler der Marken Bosch, Siemens, Neff, Constructa und Junker+Ruh
Kinder schützen !
Kinder schützen - Der UV-Index (UVI) gibt wichtige Empfehlungen zum Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung. Hier gehts zur Deutschlandkarte mit den Übersichtswerten
Zeckenzeit
Gift im Tee

tee

Fencheltee teilweise hochbelastet mit Langzeitgift PA
Wie der WDR berichtete, sind Fenchel Tees teilweise hochbelastet mit Pyrrolizidinalkaloiden (PA). Das gefährdet aber ausgerechnet Schwangere, Stillende und Kleinkinde

AKTUELL IM TEST
Linktipp

Wir machen Spielzeug e.V. gibt Antworten und Lösungen für die Herstellung von Spielzeug in Kleinbetrieben und Manufakturen

- Anzeige -