126 Suchergebnisse

Für den Begriff "puppen".

Verbotene Weichmacher in Puppenset Jess Prince & Princess

In diesem Puppenset wurden für Spielzeug verbotene Weichmacher festgestellt. Bestimmte Weichmacher auf Basis von Phthalaten können Unfruchtbarkeit bei Männern verursachen, da sie in ihrer Wirkung bestimmten Hormonen ähnlich sind. Sie beeinflussen die Testosteron-gesteuerten Entwicklungsstufen. Alternativen zu Weichmachern aus der Gruppe der Phthalate, können nur bei gleichzeitiger Neuoptimierung physikalischer und chemischer...

Rückruf: Verschiedene Stoffpuppen von Intertoys

Die Unternehmen Intertoys mit Sitz in den Niederlanden ruft die Stoffpuppe mit der Artikel-Nummer 558196 zurück. Grund für diesen Rückruf sind teilweise nicht durchtrennte Haarsträhnen an den Puppen (siehe Bild), wodurch Schlaufen entstehen durch die der Kopf von Kindern unter 3 Jahren passen kann.

Verbotene Weichmacher in Puppen- und Spielzeug Badeset „Baby & Bathtub“ von KIG

Bei diesem Puppen-und Spielzeug Badeset „Baby & Bathtub“ von KIG besteht ein chemisches Risiko durch verbotene Weichmacher. Bestimmte Weichmacher auf Basis von Phthalaten können Unfruchtbarkeit bei Männern verursachen, da sie in ihrer Wirkung bestimmten Hormonen ähnlich sind. Sie beeinflussen die Testosteron-gesteuerten Entwicklungsstufen. Beim Kauf solcher Produkte sollte unbedingt auf den...

Rückruf: Puppen-Kinderwagen

Puppen Kinderwagen aus Korbgeflecht mit rosa Rädern weißer Gummilauffläche und einer rosa Decke.  Maße: Länge ca.. 28 cm, Breite ca.. 30 cm, Höhe ca.. 58 cm, Griffhöhe 52 cmEs besteht Erstickungsgefahr, weil sich kleine Teile bei einer Zugkraft von weniger als 20 N lösen können. Das Produkt entspricht nicht der...

Verbotene Weichmacher: Rapex warnt vor Spielzeug-Puppe „Charm Girl“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Konzentrationen verbotener Weichmacher in abgebildeter Kunststoffpuppe. Gemäß der REACH-Verordnung sind die Weichmacher (sogenannte Phthalate) DEHP, DBP und BBP in allen Spielzeugen und Babyartikeln verboten. Die Weichmacher Phthalate DINP, DIDP und DNOP sind verboten, wenn das Produkt von Kindern in den Mund genommen werden...

Weihnachtszeit: Last Minute Geschenk – Fünf Tipps zum Kauf von sicherem Spielzeug

Adventliche Dekorationen beleuchten die Fenster, die Plätzchenkisten füllen sich so langsam und der Terminkalender für die Weihnachtstage ist längst voll. Nur die Geschenke für die Kleinsten sind noch nicht gekauft. Jetzt wird es höchste Zeit! Allerdings sollte man bei aller Hektik mit Bedacht und Verstand auswählen. „Wer in Zeitnot gerät,...

Akustik-Spielzeug getestet – Fast jedes Dritte schneidet schlecht ab

Sie brabbeln, krabbeln, singen oder weinen: Akustik-Spielzeuge sind bei Kindern beliebt. Für ihre Dezember-Ausgabe hat die Stiftung Warentest deshalb 23 dudelnde Puppen, Roboter und Tiere ins Prüflabor geschickt. Das Ergebnis: Fast jedes dritte Spielzeug im Test schneidet schlecht ab. In sieben Produkten haben die Tester gesundheitsgefährdende Stoffe gefunden. Zu den...