Autor: CleanKids-Magazin

Lärm: Die Belastung fängt im Kindesalter an

UBA-Studie identifiziert Verkehr und Freizeitaktivitäten als häufige Lärmquellen – Der Alltag gibt den Kindern permanent etwas auf die Ohren. Untersuchungen des Umweltbundesamtes (UBA) zur Lärmexposition und zu Lärmwirkungen bei 1.084 Kindern im Alter von acht bis 14 Jahren zeigen: Jedes achte Kind weist eine auffällige Minderung der Hörfähigkeit auf. Jedes...

Rückruf: Tasche mit einem Teddybär

Eine Tasche mit einem Teddybär. Die Tasche ist aus Kunststoff mit einer Öffnung, die mit einer Schnur geschlossen werden kann. Die Tasche ist in Form eines Rucksacks. Ungefähre Abmessungen: 30 cm Höhe, 17 cm Durchmesser, mit einer Öffnung von ca. 52 cm Umfang. Es gibt keine signifikanten Markierungen oder Hersteller Informationen....

Checkliste für Eltern – Sichere Kinderspielplätze

Checkliste für Eltern – Fahrradhelme auf Spielplätzen tabu – Viele Kinderspielplätze haben den Winter nicht gut überstanden. Zersplitterte Holzbalken am Spielhaus, lose Schaukelsitze, eine dünne Sandschicht unter der Wackelbrücke oder rostige Stellen an der Rutsche sind nur einige Beispiele für Sicherheitsmängel. Die wiederum können zu einer Unfallgefahr für Kinder werden....

RAPEX-Jahresbericht: Alarm im Kinderzimmer

Schnellwarnsystem listete 2008 mehr als ein Spielzeug pro Tag – 20.04.2009 – Mehr Kontrollen, unabhängige Prüfungen und eine zentrale Informationsstelle fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Anlass sind die neuesten Rapex-Zahlen, die EU-Verbraucherschutzkommissarin Kuneva heute vorstellte. Das EU-Schnellwarnsystem listet gefährliche Konsumgüter auf. Im vergangenen Jahr landeten 1.866 Produkte auf der Liste,...

Firmenindex A-Z

Alphabetische Übersicht der Unternehmen und Firmen Hier finden Sie eine Auflistung aller Firmen und Unternehmen und Marken, die in Artikeln innerhalb von CleanKids Erwähnung finden, unabhängig einer Bewertung. Alle Links öffnen sich zwecks besserer Übersichtlichkeit in einem neuen Fenster A B C D ABS Activia ADAC Adbor AEG Afrin’s Ahmaddy...

Rückruf: Plüsch Zugluftstopper

Zugluftstopper in Form Schneemannes bzw. eines Rentieres. Diverse Kleinteile (Augen, Nase etc.)  lassen sich unter Umständen lösen und können verschluckt werden. Bei Kleinkindern besteht dadurch Erstickungsgefahr. Da der Artikel Plüsch-Spielzeug ähnelt, müssen diese Gegenstände so sicher sein, wie Spielzeug für Kinder unter dem Alter von drei Jahren

Keine Pflanzenschutzmittel auf befestigen Flächen

(aid) – Noch immer scheint vielen Grundstücksbesitzern nicht klar zu sein, dass die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf Wegen, an Wegrändern und auf befestigten Flächen verboten ist. Das zeigten die jüngsten Ergebnisse des Pflanzenschutz-Kontrollprogramms, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit kürzlich vorgelegt hat.

Gesund aufwachsen in rauchfreier Umgebung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. stellen Beratungsleitfaden vor – Passivrauchen schadet jedem. Besonders betroffen sind Säuglinge und Kleinkinder. Trotzdem sind viele Kinder dem Passivrauchen ihrer Eltern ausgesetzt. Kinder rauchender Eltern leiden häufiger an Atemwegserkrankungen, aber auch Mittelohrentzündungen kommen ebenso wie allergische Reaktionen und asthmatische...

Die zehn giftigsten Gartenpflanzen

Tollkirsche, Goldregen & Co gehören nicht in den Familiengarten – Im Frühjahr wird gepflanzt, gesetzt, gesät. Schließlich soll im Sommergarten alles blühen und gedeihen. Eltern von Kleinkindern sollten allerdings bei der Auswahl von Pflanzen darauf achten, dass nichts Giftiges im Einkaufswagen landet: Schon geringste Mengen einer Giftpflanze können bei Kindern...