Markiert: Winter

Doppelt so viele Unfälle wie im Sommer: So wird der Winter-Schulweg kindersicher

Hamburg, 23. November 2009. Alle 20 Minuten verunglückt auf deutschen Straßen ein Kind, meist auf dem Schulweg. Am größten ist die Unfallgefahr morgens an dunklen Wintertagen – dann verunglücken doppelt so viele Kinder wie in der Sommerzeit. Über die Hälfte der morgendlichen Schulwegunfälle passiert zwischen November und Februar, fast drei...

Rückruf: Sinex Schnupfenspray von Wick

Schwalbach am Taunus, 19.  November 2009 – The Procter & Gamble Company ( NYSE: P&G) gab heute bekannt, dass sie freiwillig drei Produktionschargen des Sinex Nasensprays in drei Ländern zurückruft – nämlich in Deutschland, Großbritannien und den USA. In Deutschland wird dieses Produkt als WICK Sinex Schnupfenspray Dosiersystem 15 ml...

Schlittschuh und Schlitten Saison – Sicher auf zwei Kufen

Köln – Zugefrorene Seen, Eisdisko und Schnee bedeckte Hänge: Jetzt haben Schlittschuhe und Schlitten Saison. „Rodeln macht Spaß, kann aber auch gefährlich werden. Eltern sollten beim Kauf von Schlitten deshalb genau hinschauen“, sagt Karlheinz Hieronymous. Zugefrorene Seen, Eisdisko und Schnee bedeckte Hänge: Jetzt haben Schlittschuhe und Schlitten Saison. „Rodeln macht...

Winter: Hochsaison für Kopfläuse – TK-Tipps zum Aus für die Laus

Wenn es im Winter auf dem Kopf kribbelt, sind oftmals Läuse der Grund. Zur kalten Jahreszeit haben Kopfläuse insbesondere bei Kindern gute Chancen, sich auszubreiten. Denn: In Schulen und Kindergärten hängen Jacken, Mäntel und Schals eng nebeneinander, die Mützen werden gern mal untereinander ausgetauscht und die Köpfe beim Spielen zusammengesteckt

Leuchtende Lebensretter – So wird der Schulweg von Kindern sicherer

Leuchtende Lebensretter – So wird der Schulweg von Kindern sicherer

Vorsicht – Risiko! In den Herbst- und Wintertagen ereignen sich drei Viertel aller morgendlichen Schulwegunfälle von Kindern als Fußgänger. Einer der Hauptgründe: mangelnde Sichtbarkeit bei Dämmerung und Dunkelheit. Besonders unfallkritisch sind die Zeiten zwischen 7 und 8 Uhr morgens und zwischen 16 und 18 Uhr am Nachmittag, die Zeit, in der es noch dunkel ist oder bereits wieder dämmert

Erkältungszeit – Sinn und Nutzen von Multivitaminen

Erkältungszeit – Sinn und Nutzen von Multivitaminen

„Mein Kind ist im Winter dauernd krank. Soll ich ihm zur Unterstützung des Immunsystems Multivitaminsäfte oder -tabletten geben?“ Mit dieser Frage kommen zur Zeit die Eltern in die Praxen der Kinder- und Jugendärzte. Tatsächlich lösen sich bei vielen Kindern die Infekte fast übergangslos ab, scheint die Nase zwischen November und März fortwährend zu laufen

Wie mache ich mein Kind winterfest?

Wie viel Wärme braucht mein Kind? Angesichts fallender Außentemperaturen gewinnt diese Frage für viele Eltern an Bedeutung. Die meisten Eltern sind davon überzeugt, dass Kinder es schön warm haben sollen. Also heizen sie das Kinderzimmer auf mediterrane Temperaturen und packen ihr Kind zum Spaziergang in Mütze, Handschuhe, Schals, warmen Wollpullover und Anorak ein, bis es einer kleinen Kugel ähnelt