Verschlagwortet: Verbrennung

Aus aktuellem Anlass: Verbrühungsgefahr bei einigen Thermomix® TM31

In Australien wurde bei einem Unfall mit einem Thermomix eine Mutter aus Perth schwer verletzt. Einem Bericht von WAtoday zufolge erlitt die Frau schwere Verbrennungen an Armen und Oberkörper, nachdem ihr Thermomix regelrecht explodiert sei. WAtoday berichtet weiter, dass dies scheinbar nicht der erste Fall mit Brandverletzungen durch einen Thermomix war, die...

Rückruf: Verbrennungsgefahr für Kinder – Manor ruft Fasnachtskleid „Frozen Anna“ von Rubie’s zurück

Artikel wurde höchstwahrscheinlich auch in Deutschland angeboten Manor ruft das Fasnachtskleid «Lizenz Frozen Anna Gr. S / M / L» des Lieferanten Rubie’s Deutschland zurück. Ein Untersuchungsbericht hat erhöhte Brennbarkeit ergeben. Das Fasnachtskleid «Lizenz Frozen Anna Gr. S / M / L» des Lieferanten Rubie’s Deutschland besteht aus Material, das...

Rückruf: Verbrennungsgefahr für Kinder bei Karnevalsartikel „Kettenhaube Lancelot“

Die BEA + Poly Verlags AG ruft den Kinderfasnachtsartikel „Kettenhaube Lancelot“ zurück Der Fasnachtsartikel entspricht nicht den gesetzlichen Anforderungen für Spielzeuge, denn die Kettenhaube ist leicht entzündbar und stellt in der Nähe von offenen Flammen eine Verbrennungsgefahr dar. Nach Unternehmensangaben handelt es sich um ein deutsches Produkt, welches in Deutschland...

Rückruf: Verbrennungsgefahr für Kinder bei Kinderkostüm „Plüsch Cape Löwe“

Öffentliche Warnung: Verbrennungsgefahr durch das Tragen des Kinderkostüms „Plüsch Cape Löwe“ Bern, 05.02.2016: Das Schweizer Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Kinderkostüm „Plüsch Cape Löwe“. Das Kostüm ist leicht entzündbar und stellt in der Nähe von offenen Flammen eine Verbrennungsgefahr dar. Um eventuelle Risiken auszuschliessen und die...

Rückruf: Migros ruft zwei Fasnachtsartikel für Kinder der Marke „Rubies“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung, zudem ist es wahrscheinlich, dass die Kostüme auch auf dem deutschen Markt angeboten wurden Das Kostümteil „Feen-Hut mit Schleife“ und das Kostüm „Cape, kleine Monster “ der Marke „Rubies“ können wegen ihrer Brennbarkeit ein...

Rückruf mehrerer Faschingskostüme – Pinguin, Feenhut, Drachen

World of Party AG ruft mehrere Faschingsartikel zurück. Die Produkte entsprechen nicht den geltenden Sicherheitsanforderungen hinsichtlich Entflammbarkeit von Spielzeugen. Das Unternehmen hat umgehend die Rücknahme der Produkte veranlasst.   Betroffene Artikel Produkt: Drachen aus PlüschHersteller: Widmann srl Artikelnummer: 98117EAN: 8003558981175 Artikelnummer: 98118 EAN: 8003558981182 Artikelnummer: 98119EAN: 8003558981199   Produkt: Feenhut mit SchleierHersteller: Widmann srlFarben: blau...

Rückruf: Verbrennungsgefahr bei Kinder-Fasnachtskostüm Huhn „Bibi“ Hühnchen

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Schweizer Loeb AG ruft das Kinder-Fasnachtskostüm Huhn „Bibi“ Hühnchen, Overall 1-teilig der Max Bersinger AG zurück. Das Kopfteil ist leicht entzündbar und stellt in der Nähe von offenen Flammen eine Verbrennungsgefahr dar. Betroffener...

Rückruf: Verbrennungsgefahr bei 12V-Kompressoren von Altium

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Rückruf von 12V Luftkompressoren der Marke Altium. Betroffen ist das Modell Notus (Artikelnummer 858640), welches auch in Deutschland über diverse Onlineanbieter verkauft wurde. Ob die Artikel auf im Handel erhältlich waren, ist uns derzeit nicht bekannt. Über entsprechende Hinweise wären wir dankbar Es besteht...

Schweizer Behörde warnt vor Maske des Kinderkostüms „Darth Vader“

Öffentliche Warnung: Verbrennungsgefahr durch das Tragen der Maske des Kinderkostüms „Darth Vader“ Bern, 21.01.2016: Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Kinderkostüm „Star Wars Darth Vader“, verkauft bei World of Party AG. Die Kopfmaske ist leicht entzündbar und stellt in der Nähe von offenen Flammen eine Verbrennungsgefahr...

Tipps für sicheres Silvester

Wir möchten Euch alle bitten, auch darüber nachzudenken, dass für viele Flüchtlinge Silvesterknallerei den Schrecken des Krieges wieder in Erinnerung ruft. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze...