Verschlagwortet: Verbraucherschutz

Rückruf:

Die Nergiz-Grossmarkt GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Instant Nudelsuppe Kimchi“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.05.2022. Wie mitgeteilt wird, wurde in der Ware 2-Chlorethanol nachgewiesen, daher wird vom Verzehr des Produktes aus der angegebenen Produktcharge dringend abgeraten. Betroffener Artikel Produkt: Instant Nudelsuppe Kimchi Inhalt: 120 g  Los-Nr.: L:2021317649 MHD: 19.05.2022...

Rückruf: 2-Chlorethanol – Pulsnitzer Lebkuchenfabrik ruft verschiedene Lebkuchenartikel zurück

Die Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH informiert über den Rückruf diverse Lebkuchenprodukte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 05.11.2020 bis 15.10.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der Zutat Zimt/Lebkuchengewürz, welches in den betroffenen Produkten verwendet wurde, geringe Rückstände von 2-Chlorethanol, einem Reaktionsprodukt des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid, nachgewiesen. Vom Verzehr der betroffenen Produkte wird abgeraten!...

Rückruf: Salmonellen in „enerBiO Pistaziencreme“ von ROSSMANN

Die Drogeriemarktkette ROSSMANN informiert über den Rückruf des Artikels „enerBiO Pistaziencreme“ mit der EAN 4305615601335 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 08.03.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen von Eigenkontrollen in dem Produkt Salmonellen nachgewiesen.  Aufgrund der bestehenden Gesundheitsgefahr sollte das Produkt nicht verzehrt werden. Betroffener Artikel Produkt: enerBiO Pistaziencreme EAN:...

Rückruf: Salmonellen in „Oat King Haferriegel Milk & Honey“ von LSP Sporternährung

Die LSP Sporternährung GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Oat King Haferriegel Milk & Honey“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.09.2022 und der Chargennummer 777. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Haferriegeln Salmonellen enthalten sind. Aufgrund der Gesundheitsgefahr wird vom Verzehr dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte bei Ohrringen „6 Paar silber“ von TEDi

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der abgebildeten Ohrringe „6 Paar (silber)“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden erhöhte Nickelwerte festgestellt. Von der weiteren Verwendung wird abgeraten. Es besteht die Gefahr allergischer Reaktionen. Das Produkt wurde vom 28.08.2020 bis zum 15.02.2022 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Artikel: Ohrringe „6 Paar...

Rückruf: 2-Chlorethanol Rückstände in Backmischung „Weißenberger Zimtplätzchen“

Die Geha Mühlen & Back GmbH informiert über den Rückruf der Backmischung „Weißenberger Zimtplätzchen“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der Zutat „Zimt“, die in der Backmischung enthalten ist, geringe Rückstände von 2-Chlorethanol, einem Abbauprodukt des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid, nachgewiesen.  Vom Verzehr wird abgeraten! Betroffener Artikel Produkt: Weißenberger Zimtplätzchen – Backmischung...

Rückruf: Mamoul Grießgebäck enthält möglicherweise Metallteile

Die El Salam Arabische Süßbackwaren informiert über den Rückruf des Artikels „Griesgebäck Mamoul“ in der 3er und 6er Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.04.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Produkt Metallteile befinden.  Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten...

Rückruf: Nicht deklariertes Vollmilchpulver – Hersteller ruft Sondey „Protein Cookie“ via Lidl zurück

Die Georg Parlasca Keksfabrik GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Sondey High Protein Cookie Triple Choc, 45g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 15.09.2022 und 30.09.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, ist in dem betroffenen Produkt die Zutat Vollmilchpulver enthalten, welche jedoch nicht auf der Verpackung deklariert ist. Aufgrund der möglichen allergischen Reaktion...

Rückruf: Nikotinrückstände in „Rizzi Group – getrockneten Steinpilzen“ von Kaufland

Die RIZZI GROUP GMBH informiert über den Rückruf des Artikels „GETROCKNETE STEINPILZE 15 g“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum 31.05.2022 und Charge L210800, abgepackt von RIZZI GROUP GMBH, Hauptstraße 107, 39021 Latsch – Italien. Der betroffene Artikel wurde über Kaufland-Filialen vertrieben. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Produkt eine...

Rückruf: Pathogene Keime in „Sealive Glibby Flutschi XL“ von Van Manen

Die Van Manen Veenendaal BV informiert über einen wichtigen Rückruf des Artikels „Sealive Glibby Flutschi XL 22 cm“. Betroffen sind die nach dem 26. Oktober 2021 gekauften genannten Sealife Glibby Flutschi XL mit dem Hinweis Toys Amsterdam. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einem Sicherheitstest festgestellt, dass der Artikel platzt....

Rückruf: Primawell ruft Nahrungsergänzungsmittel „Curcuma-Ingwer Kapseln“ zurück

Primawell informiert über den Rückruf des Nahrungsergänzungsmittels „Primawell Curcuma-Ingwer Kapseln“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.06.2022. Wie das Unternhemen mitteilt, wird das Produkt nach der jüngsten Stellungnahme des BfR (Nr. 040/2021, 14.12.2021) wird das Produkt als nicht sicher eingestuft und daher folgende Charge zurückgerufen: Erhöhter Curcumin- und Piperingehalt. Bei empfindlichen Personen kann...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Basic ruft gemahlene Mandeln zurück

Die Basic AG Lebensmittelhandel informiert über den Rückruf des Artikels „basic Mandeln gemahlen“ der Charge B112016 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.09.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein erhöhter Gehalt an Bittermandeln festgestellt. Beim Verzehr von Bittermandeln wird während der Verdauung Blausäure freigesetzt. Diese kann zu Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden und anderen Vergiftungserscheinungen führen,...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Hersteller ruft „Pural Bio Mandelkerne“ zurück

Der Hersteller PUR ALIMENT S.A.R.L. informiert über den Rückruf des Artikels „Pural Bio Mandelkerne braun“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.08.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein erhöhter Gehalt an Bittermandeln festgestellt.  Vom Verzehr betroffener Mandeln wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Plural Bio Mandelkerne braun Inhalt 250g Charge: B111203 MHD: 20.08.2022...

Rückruf: Vergiftung durch „Bio Primo Bio Mandeln Braun“ von Drogeriemarkt Müller möglich

Der Hersteller BIO-NAHRUNGSMITTEL Produktions- u. Handels GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Bio Primo Bio Mandeln Braun 200 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29.08.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein erhöhter Gehalt an Bittermandeln festgestellt.  Der Artikel wurde über Filialen von Drogeriemarkt Müller verkauft. Vom Verzehr betroffener Mandeln wird dringend...

Rückruf: Toynamics ruft Holzspielzeug Fahrzeuge wegen Nickel zurück

Die Toynamics Europe GmbH informiert über den Rückruf von Holzspielzeug Fahrzeugen der Bezeichnung J’adore Ocean Friends Natural Wood Toys. Wie das Unternehmen mitteilt, ist eine erhöhte Abgabe von Nickel bei vereinzelten Radkappen der Spielzeugautos der Grund für diese Maßnahme. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit der Chargennummer P1922030115. Sollte die Chargennummer...