Verschlagwortet: Umfrage

Häufigste Glücksmomente werden durch Partner oder Kinder beschert

Wer bringt den Deutschen Glück? Die Bürger sind sich in dieser Frage einig: Nichts kann ihnen größere Glücksmomente bescheren als der Partner/die Partnerin und/oder die eigenen Kinder. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ nach den Quellen ihrer häufigsten Glücksmomente befragt, landet die Partnerschaft mit 52,4 Prozent...

Schadstoffe – Die Angst isst mit

Da kann der Salat noch so knackig und das Rindersteak noch so saftig sein – vielen Menschen ist der Genuss ihrer Mahlzeiten nicht mehr ganz geheuer. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ herausfand, fürchten die Deutschen vor allem externe Schadstoffe wie Umweltgifte, Düngemittelrückstände oder Pflanzenschutzmittel in...

Eifersucht als Liebesbeweis

Die eine oder andere Eifersüchtelei gehört für viele zu einer funktionierenden Partnerschaft mit dazu. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ fand heraus, dass fast die Hälfte der Deutschen (48,2 %) Eifersucht als Liebesbeweis wertet – sie zeige, wie wichtig man dem anderen sei.

Kuscheln im Familienbett

An kuschelige Zweisamkeit ist bei vielen Eltern mit Babys oder Kleinkindern erst einmal nicht zu denken: Bei einer Umfrage im Auftrag der Apothekenzeitschrift „BABY und Familie“ gab ein Viertel der Mütter mit zumindest einem Kind unter vier Jahren (25 %) zu, ihr (jüngstes) Kind schlafe meistens bei ihr, beziehungsweise bei...

Affen sind beliebteste Zootiere bei Kindern

Wer mit seinen Kindern in den Tierpark geht, sollte eine Attraktion auf keinen Fall verpassen: die Affen! Im Auftrag des Kinder-Apothekenmagazins „medizini“ nach ihrem Lieblingstier im Zoo befragt, sagten die relativ meisten Jungen und Mädchen, sie sähen sich am allerliebsten Gorillas, Schimpansen oder Orang-Utans an (22,2 %).

AOK-Umfrage unter Eltern: Bei Strafen steht Fernsehverbot an erster Stelle

21.07.11 (ams). Wunsch und Wirklichkeit klaffen im Familienleben oft auseinander: Laut einer AOK-Umfrage halten die meisten Eltern eine Erziehung ohne körperliche Strafen für sehr wichtig. Dennoch haben 57 Prozent der Mütter und Väter ihren Nachwuchs schon einmal körperlich bestraft, etwa durch eine Ohrfeige oder einen Klaps auf den Po. Das...

Ohne Kinderbetreuung keine Gleichberechtigung von Mann und Frau

Über die Gleichstellung von Mann und Frau im Berufsleben wird in Deutschland viel diskutiert. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „BABY und Familie“ ergab, votieren dabei viele für eine sogenannte Frauenquote. Drei Viertel der weiblichen (74,1 %) und immerhin auch über die Hälfte der männlichen Befragten (53,0 %)...

Jung, braungebrannt, aber wenig gesundheitsbewusst

Schönheit vor Gesundheit. Auf diesen Nenner kann die Einstellung vieler Jugendlichen zum Sonnenbaden gebracht werden. Über mögliche Schäden der Haut durch übermäßiges Sonnenbaden denken viele nicht nach. Laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ ist für 70,7 Prozent der 14- bis 19-Jährigen gebräunte Haut ein Zeichen von Schönheit und Fitness....

Hier heisst es Mitmachen! Umfrage: Papa 2.0

Sebastian Franz schreibt derzeit seine Diplomarbeit zum Thema „Papa 2.0 – Das Potenzial der Zielgruppe ‘Vater’ und welche Rolle Social Media hier bei Kaufentscheidungen spielt“. Hierzu wurde von ihm ein Fragebogen erstellt, rund um das Thema „Social Media“, „Kaufentscheidungen in der Familie“, „Informationsbeschaffung bei Produkten“ etc.

Sechsstundentag in Kitas der Schnitt

Für kleine Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, sind Krippe oder Kindergarten wichtige Orte. Sie verbringen dort eine Menge Zeit. Laut einer Online-Befragung im Auftrag des  Apothekenmagazins „BABY und Familie“ bei Eltern von Krippen- und Kindergartenkindern, beträgt die Verweildauer im Durchschnitt gut sechs Stunden pro Tag.

Erziehung – Große Verdienste, kleiner Verdienst

Kleine Kinder zu betreuen und zu erziehen ist ein anspruchsvoller Job, der in Deutschland nicht entsprechend honoriert wird. Dieser Ansicht sind laut einer Online-Befragung im Auftrag des Apothekenmagazins „BABY und Familie“ die meisten Eltern von Krippen- oder Kindergartenkindern. 83,3 Prozent der befragten Mütter oder Väter mit mindestens einem Kindergarten- oder...

Geschwisterkinder – Eifersucht kaum Thema

Dass es unter den eigenen Kindern zu Eifersucht kommt oder sich eines von ihnen ungleich behandelt fühlt, ist eine große Sorge vieler Eltern. Dies möchten sie möglichst vermeiden und das scheint ihnen auch gut zu gelingen, wie eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „BABY und Familie“ zeigt.

Mütter an den Wickeltisch!

Wer als Mutter wenige Monate oder gar Wochen nach der Geburt eines Kindes schon wieder arbeiten gehen will, stößt in Deutschland allgemein wohl auf wenig Verständnis. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Apothekenzeitschrift „BABY und Familie“ meinten neun von zehn der Befragten (88,3 %), junge Mütter sollten sich in...

Nesthäkchen-Effekt oder Leistungsdruck?

Vorzugsbehandlung für die Jüngsten und hohe Erwartungen an die Ältesten – der Platz in der Geschwisterreihenfolge entscheidet nach Meinung vieler Deutscher darüber, wie Eltern mit ihren Kindern umgehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der „Apotheken Umschau“.