Verschlagwortet: Übergewicht

Dickmachende Weichmacher: Hormonelle Schadstoffe können zu Fettleibigkeit und Diabetes führen

Bild: BUND, Andreas Creutzburg Berlin: Die Belastung des Menschen durch synthetisch hergestellte Chemikalien wie Bisphenol A, Weichmacher oder Flammschutzmittel kann zu Fettleibigkeit und Diabetes führen. Das ist das Ergebnis einer Studie der englischen Umweltorganisation ChemTrust, die der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in Berlin zeitgleich mit einer...

Schlankere Schulanfänger: Bundesweiter Rückgang übergewichtiger Erstklässler

Seit den 80er Jahren steigt die Zahl der übergewichtigen Schulanfänger in Deutschland kontinuierlich an. Nun scheint dieser Trend zumindest gebrochen, stellt die Arbeitsgruppe von Prof. Martin Wabitsch von der Universitätskinderklinik in Ulm nach Sichtung der Untersuchungsergebnisse von mehr als 600.000 Einschülern aus allen Bundesländern fest.

Dickmacher Fläschchen – Einjährige sollen keine Milchflasche mehr bekommen

Nach dem ersten Geburtstag sollen Eltern dem Nachwuchs allmählich das Fläschchen abgewöhnen, rät das Apothekenmagazin „BABY und Familie“ unter Berufung auf US-Wissenschaftler. Diese haben herausgefunden, dass Kinder, die noch mit zwei Jahren hauptsächlich aus der Flasche trinken oder abends eine Milchflasche bekommen, ein größeres Risiko haben, später Übergewicht zu entwickeln.  

Arme dicke Kinder – Je größer die sozialen Unterschiede, desto mehr übergewichtige Kinder gibt es

Arme dicke Kinder – Je größer die sozialen Unterschiede, desto mehr übergewichtige Kinder gibt es

Für Deutschland gilt: Fehlt es in den Familien an Bildung und Geld, steigt bei den Kindern das Gewicht. Der soziale Status hat einen sehr wichtigen Einfluss. Je ungleicher das Einkommen in einer Gesellschaft ist und je größer das Bildungsgefälle, desto übergewichtiger sind die Kinder im Durchschnitt, berichtet die „Apotheken-Umschau“.

Belastete TV-Kinder – Eigener Fernseher im Zimmer bringt vielfältige Probleme

Kinder, die ein eigenes TV-Gerät in ihrem Zimmer stehen haben, schlafen weniger, haben häufiger soziale Probleme, öfter Übergewicht und sind außerhalb des Unterrichts weniger aktiv als Kinder ohne eigenen Fernseher. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine US-Studie mit rund 50000 Kindern im Alter zwischen 6 und 17...