Verschlagwortet: Tiefkühlartikel

Rückruf: Kunststofffremdkörper in „Harvest Basket – Kartoffeltaschen Rinderbacon Emmentaler TK“ via Lidl möglich

Der Hersteller Wernsing Feinkost GmbH ruft das Tiefkühl-Produkt „Harvest Basket – Kartoffeltaschen Rinderbacon Emmentaler TK“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.07.2023 und 15.07.2023 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Lebensmittel Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Listerien in tiefgekühlten „Thanh Binh Grillenten“

Die Thanh Binh Grillente informiert über den Rückruf des Artikels Thanh Binh Grillente mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.01.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer mikrobiologischen Untersuchung der vorgelegten Probe Listerien nachgewiesen. Die betroffene Ware wurde über den Asianfriends Großhandel in Leipzig vertrieben. Vom Verzehr wird dringend abgeraten Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Pflanzenschutzmittel – Hersteller ruft tiefgefrorene „K-Classic Erntefrische Sauerkirschen“ zurück

Der Hersteller Greenyard Frozen Poland Sp. z o.o  informiert über den Rückruf des Produktes K-Classic Erntefrische Sauerkirschen tiefgefroren in der 750g Packung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11/2024. Betroffen sind die Chargen LP2145DL7 und LP2145AL7. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden erhöhte Mengen der Pflanzenschutzmittel Dimethoat und Omethoat festgestellt. Da ein gesundheitliches Risiko...

Rückruf: Falscher Inhalt mit Allergen Kuhmilch bei REWE Beste Wahl – Blattspinat

Die ARDO GmbH informiert über den Rückruf des Produktes REWE Beste Wahl, Blattspinat portioniert, in der 500g Packung. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen Rahmspinat befindet, welcher das nicht deklarierte Allergen Milch enthält. Personen, die gegen Kuhmilch allergisch sind, werden gebeten, dieses Produkt mit...

Rückruf: Plastikteile – Hersteller ruft Dafgård Geflügel Köttbullar über EDEKA zurück

Der Hersteller Gunnar Dafgård AB informiert über den Rückruf des Tiefkühlartikels „Dafgård Geflügel Köttbullar“ mit dem Haltbarkeitsdatum 04.06.2023 welcher im Vertrieb über EDEKA in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen war. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich kleine...

Rückruf: Hersteller ruft „Golden Diamond Bevroren Kousenband – gefrorene Langbohnen“ wegen Pestizid zurück

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine Warnung vor dem Artikel „Golden Diamond Bevroren Kousenband – gefrorene Langbohnen“ mit dem Haltbarkeitsdatum 05.10.2023 herausgegeben. Als Grund für die Warnung wird nur ein erhöhter Gehalt an Pestiziden angegeben. Vom Verzehr ist daher dringend abzuraten! Betroffener Artikel Artikel: Golden Diamond Bevroren...

Rückruf: IKEA ruft „HUVUDROLL Gemüsebällchen“ wegen möglicher Kunststoffteile zurück

IKEA informiert über den Rückruf des Tiefkühlartikels „HUVUDROLL Gemüsebällchen“ in der 1000g Packung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.10.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigte sich, dass Kunststoffteile aus einer defekten Produktionslinie in das Produkt „HUVUDROLL Gemüsebällchen 1000 g, gefroren“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.10.2022 gelangt sind. Aus diesem Grund ruft IKEA alle Produkte mit diesem...

Rückruf: Salmonellen in tiefgekühltem „TiP Hähnchenbrustfilet Teilstück“ von real

Die Handelskette real informiert über den Rückruf des Tiefkühl-Produkts „TiP Hähnchenbrustfilet Teilstück mit 8% Flüssigwürzung, unpaniert, 500 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.09.2022 Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routinekontrolle in einer Einzelprobe Salmonellen festgestellt. Sofern das Produkt nicht gemäß der auf der Verpackung angegebenen Hygiene- und Zubereitungshinweise verarbeitet...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Ecoli – Hersteller ruft „REWE Bio 6-Kräuter“ zurück

Die Öko Service GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „REWE Bio, TK 6-Kräuter, 50g“ mit dem MHD 07.2022 und der Charge L1189F33. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Keime des Darmbakteriums Escherichia Coli (STEC/VTEC) nachgewiesen. Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten! Nach der Stellungnahme...

Österreich: Hofer ruft XXL Party Snack Box wegen Hartplastikteilen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Das Produkt XXL Party Snack Box, Sorte Frischkäse-Jalapenos/ Chicken Pops/ Mozzarella-Sticks/ Red-Pepper-Dip des Lieferanten Frostkrone GmbH wird aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes durch den Lieferanten Frostkrone GmbH und HOFER zurückgerufen. Wie die Unternehmen mitteilen,...

Rückruf: Metallspäne in REWE Beste Wahl Rahmspinat möglich

Die ARDO GmbH informiert über den Rückruf des Produktes REWE Beste Wahl, Rahmspinat portioniert mild gewürzt in der 500g Packung. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen dünne Metallspäne befinden, weshalb die betroffenen Chargen zurückgerufen werden. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen...

Rückruf: Metallische Fremdkörper in bestimmten Chargen „McCain PomPoms“ möglich

Die McCain GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „McCain PomPoms“ in der 450g Packung mit den Produktionsdaten (Lotcode auf Packungsrückseite) LZ 20,10,2020 14:40 – 16:00 & LZ 21,10,2020 01:30 – 02:10. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass während des Produktionsprozesses metallische Fremdkörper in das Produkt gelangt...

Rückruf: Achtung Sellerieallergiker – Hersteller ruft tiefgekühltes „Bauernland Mediterranes Gemüse“ zurück

Die Weinbergmaier GmbH informiert über den Rückruf des Tiefkühlartikels „Bauernland Mediterranes Gemüse“ aufgrund möglichen Verunreinigungen mit dem nicht gekennzeichneten Allergens Sellerie. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer internen Qualitätskontrolle der Weinbergmaier GmbH in einem Produkt von Bauernland Mediterranes Gemüse Spuren des Allergens Sellerie entdeckt. Für die Charge 240248...

Rückruf: Spitze Fremdkörper in „GUT&GÜNSTIG Tiefkühl-Beerenmischung mit Sauerkirschen“ möglich

Öffentlicher Warenrückruf: GUT&GÜNSTIG Tiefkühl-Beerenmischung mit Sauerkirschen, 750-g-Beutel Die EDEKA-Zentrale informiert über den Rückruf des Tiefkühl Artikels „GUT&GÜNSTIG feine Beerenmischung mit Sauerkirschen, tiefgekühlt“ im 750-Gramm-Beutel mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD). Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Packungen der betroffenen MHD 19.10.2022, 30.10.2022, 19.11.2022, 03.12.2022 und 07.01.2023 spitze metallische Fremdkörper...

Rückruf: Salmonellen in tiefgefrorenen Bio Kräutermischungen bei EDEKA, Netto und Aldi

Die COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH informiert über den Rückruf verschiedener Tiefkühl Bio Kräutermischungen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Kontrolle Salmonellen nachgewiesen. Von dem Verzehr der Produkte wird dringend abgeraten. Die Artikel wurden bundesweit bei EDEKA und Marktkauf, Netto Marken-Discount sowie Aldi Nord und Aldi-Süd vertrieben. Die COPACK...