Verschlagwortet: Schimmel

Marktcheck: Hohe Schimmelrate bei Käse aus der SB-Theke

Wie haltbar ist geschnittener Käse aus der Selbstbedienungstheke? Dieser Frage ging die Verbraucherzentrale Bayern in einem Marktcheck nach. Das beauftragte Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung in Weihenstephan stellte bei 60 Prozent der vom Lebensmittelhandel frisch geschnittenen Käse vor dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) Schimmel fest. Bis auf eine Probe handelt...

Österreich: Hofer ruft Baby Krabbelschuhe zurück

Es bestehe der Verdacht, dass die Baby-/Kleinkinderhausschuhe aus Leder mit Schimmel befallen sind. Im Moment befinden sie sich bei einem externen, akkreditierten Prüfinstitut, welches umfassende Prüfungen durchführt, um den genauen Sachverhalt zu klären so Hofer. Das betroffene Produkt war ab Montag, 26.08.2013, in den Filialen der Hofer KG erhältlich.

Sommerkondensation: Schimmelgefahr im Keller

(dgk) Warme Tage werden gerne genutzt, um den muffigen Keller mal so richtig durchzulüften und auszutrocknen. Allerdings ist dieses Vorhaben nur selten von Erfolg gekrönt: Meist sind die Räume anschließend sogar feuchter als zuvor – und in dem feucht-warmen Umfeld kann sich der Schimmel noch besser ausbreiten.

Nasse Wände, kranke Kinder: Zusammenhang zwischen feuchten Wohnbedingungen und Asthma bestätigt

Kinder, die unter feuchten Wohnbedingungen aufwachsen, haben ein vielfach erhöhtes Risiko, an Asthma, allergischem und nichtallergischem Schnupfen (Rhinitis) und atopischem Ekzem (Neurodermitis) zu erkranken. Das gilt sogar für Mädchen und Jungen, die – nach Angabe der Eltern – nur ihr erstes Lebensjahr in einer nassen Wohnung verbracht haben sowie für...

Produktrückruf: Monarc 5 Hörnchen für Kinder mit Milchcreme gefüllt

Die Firma IBIS Backwarenvertriebs-GmbH ruft „Monarc 5 Hörnchen für Kinder mit Milchcreme gefüllt 240 g (5 x 48 g)“ zurück:  Bei dem Erzeugnis mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.06.2013, vertrieben ausschließlich bei ALDI SÜD in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland und Großraum Aachen / Köln, wurde vereinzelt Schimmelbefall festgestellt. Das Unternehmen rät deshalb vom...

Rückruf: Wärmekissen-Rapssamenkissen Modelle Kuh und Hase von Aldi Schweiz

Aldi Schweiz ruft ein Rapssamen-Wärmekissen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen regelmäßiger Qualitätskontrollen festgestellt, dass die Rapssamenfüllung von Schimmelbefall betroffen sein kann.Der Lieferant, Hecht International GmbH, Burgoberbach, Deutschland, veranlasst aus diesem Grund einen vorsorglichen Rückruf des Produktes