Markiert: Rubie’s

Rückruf: Verbrennungsgefahr für Kinder – Manor ruft Fasnachtskleid „Frozen Anna“ von Rubie’s zurück

Artikel wurde höchstwahrscheinlich auch in Deutschland angeboten Manor ruft das Fasnachtskleid «Lizenz Frozen Anna Gr. S / M / L» des Lieferanten Rubie’s Deutschland zurück. Ein Untersuchungsbericht hat erhöhte Brennbarkeit ergeben. Das Fasnachtskleid «Lizenz Frozen Anna Gr. S / M / L» des Lieferanten Rubie’s Deutschland besteht aus Material, das...

Rückruf: Migros ruft zwei Fasnachtsartikel für Kinder der Marke „Rubies“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung, zudem ist es wahrscheinlich, dass die Kostüme auch auf dem deutschen Markt angeboten wurden Das Kostümteil „Feen-Hut mit Schleife“ und das Kostüm „Cape, kleine Monster “ der Marke „Rubies“ können wegen ihrer Brennbarkeit ein...

Aktualisierung des Rückrufs der “Disney” Rapunzel Perücke von Rubie’s

Die französische Handelskette Auchan hatte bereits im Januar 2014 die Rapunzel Kinderperücken wegen der Gefahr schwerer Verbrennungen zurückgerufen. Rubie’s Deutschland hatte damals auf unsere Nachfrage hin mitgeteilt: Die Rapunzel Perücken wurden auch in Deutschland angeboten, sind aber inzwischen mit einem Auslieferungsstop belegt worden. Nun warnen auch die dänischen Behörden vor den Kinderperücken 

Rückruf: Verbotene Weichmacher in Kinder Faschingskostüm Voldemort von Rubie's

Die ‚Voldemort‘ Maske des Faschingskostüm für Kinder von Rubie’s enthält nicht zugelassene Weichmacher melden die schwedischen Behörden. Bestimmte Weichmacher auf Basis von Phthalaten können Unfruchtbarkeit bei Männern verursachen, da sie in ihrer Wirkung bestimmten Hormonen ähnlich sind. Sie beeinflussen die Testosteron-gesteuerten Entwicklungsstufen. Unter diesen Masken findet eine erhöhte Schweissbildung statt,...

Strangulationsgefahr: Piraten Faschingskostüm für Kinder von Rubie's

Bei diesem Piraten Faschingskostüm für Kinder von Rubie’s besteht die Gefahr der Strangulation melden die spanischen Behörden. Die Bänder am Kopf- und Handgelenkbereich sind zu lang. Produkte dieser Marke sind zumindest online auch in Deutschland erhältlich. Zumindest hier können Eltern selbst Abhilfe schaffen, indem diese Bänder einfach abgeschnitten bzw. gekürzt...