Verschlagwortet: Rapex

Gesundheitsgefahr – Hohe Cadmium Werte in Modeschmuck Herzen-Armband

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Werte an Cadmium  in unten aufgeführtem Modeschmuck Armband mit sechs Herzen. Im Metall des Armbandes wurden demnach hohe Werte giftigen Metalls gefunden Wir raten dringend, vorhandenen Schmuck nicht weiter zu tragen und ggf. zu entsorgen! Wegen der hohen Toxizität von Cadmium nimmt dessen Bedeutung...

Gesundheitsgefahr – Hohe Cadmium Werte in Modeschmuck Anhänger

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über sehr hohe Werte an Cadmium  in unten aufgeführten Modeschmuck Halsbändern. Im Metall des Anhängers wurden demnach hohe Werte giftigen Metalls gefunden Wir raten dringend, vorhandenen Schmuck nicht weiter zu tragen und ggf. zu entsorgen! Wegen der hohen Toxizität von Cadmium nimmt dessen Bedeutung ab. Seit...

Rapex-Meldung: Verkaufsverbot für LED-Fidget Spinner von LEDWOOD

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ein Verkaufsverbot für Fidget Spinner der Marke LEDWOOD. Der Meldung aus Luxemburg zufolge entspricht das Produkt nicht den europäischen Rechtsvorschriften über die Sicherheit von Spielzeug, vor allem weil die Knopfbatterien für Kinder leicht zugänglich sind. Wird eine Knopfzelle verschluckt, kann dies zu schweren inneren Verletzungen...

Gesundheitsgefahr: Chrom VI in „St. Peter Land“ Trachtenlederhosen für Kinder

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in Kinder Trachtenlederhosen der Marke „St. Peter Land“. Seit 2015 gilt in der EU für Ledererzeugnisse oder Lederteile von Erzeugnissen, die mit der Haut in Berührung kommen, ein Verkehrsverbot, wenn ihr Gehalt an Chrom (VI) 3 mg/kg oder mehr beträgt.  Die Trachtenlederhose sollte...

Verletzungsgefahr bei Kinder-Hochstuhl von D & S Vertriebs GmbH

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ganz erhebliche Sicherheitsmängel an einem Kinder-Hochstuhl von D & S Vertriebs GmbH. Der Meldung zufolge bestehen Verletzungsgefahren durch kippen, einklemmen und herunterfallen. Wir empfehlen dringend, den aufgeführten Hochstuhl nicht weiter zu verwenden und ggf. dem Handel zurückzuführen  Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde?...

Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Puppe „Sofie Travel Girl“ von Toi-Toys

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verbotene Weichmacher in den Schuhen der Puppe Sofie Travel Girl von Toi-Toys. Die Puppe wird mit diversem Zubehör, wie Haarbürste, Handtasche, Koffer verkauft.   Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission veröffentlicht Informationen zu folgendem Produkt Meldung im...

Gesundheitsgefahr: Krebserregende Nitrosamine in Rasierschaum von „Body X Fuze“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Gesundheitsgefahren durch einen Rasierschaum der Marke BODY X FUZE. Der Meldung aus Deutschland zufolge, wurden krebserregende Nitrosamine (N-Nitrosodiethanolamin in dem Produkt gefunden. Betroffen ist der Rasierschaum PULSE SHAVING FOAM für normale Haut mit untenstehenden Produktdaten Wir empfehlen die Rückgabe bzw. die Restmülltonne Du weißt, wo dieses Produkt...

Rapex-Meldung: Warnung vor Biozid in Baby-Feuchttüchern „Ultra Soft“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Biozidbelastung in Baby Feuchttüchern „Ultra Soft“ von AM/63. Das eingesetzte Biozid wirdals Konservierungsstoff bei Kosmetika eingesetzt. Die betroffenen Baby Feuchttücher tragen auf der Rückseite die Lotnummer und ein aufgedrucktes Datum, bei dem es sich mutmaßlich um das Herstellungsdatum handelt. Demnach wurden die Tücher also...

Materialfehler – Rückruf von Dieselfiltern von MANN+HUMMEL

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über einen Rückruf von Dieselfiltern des Herstellers Mann+Hummel. Der Meldung zufolge kann es aufgrund von Materialschwäche zu einem Kraftstoffleck kommen, nachfolgende Verkehrsteilnehmer sind dadurch gefährdet Die Kraftstofffilter sind auch über den Online Ersatzteilhandel erhältlich – hier sind alle Autoschrauber um besondere Vorsicht angehalten. Wer nach dem August...

Rapex-Meldung: Chrom VI in Damenhandtasche von Fossil

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in einer Damenhandtasche von Fossil.  Wir empfehlen, die Handtasche nicht mehr zu tragen! Chrom VI Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen zählt Chrom (VI) zu den wichtigsten Allergenen. Seine Allergie auslösende Wirkung bei Kontakt mit der Haut ist seit langem...

Rückruf: Chrom VI in „5th Avenue“ Damenhandtaschen mit Fransen von Deichmann

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über gesundheitsschädliches Chrom VI in Damenhandtaschen mit Fransen der Marke 5th Avenue (Deichmann SE) Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und möglichen krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein außerordentlich hohes allergenes Potential. Wir empfehlen, die Handtaschen nicht mehr zu benutzen und dem Handel zurückzubringen. Du weißt, wo...

Rückruf: Erstickungsgefahr bei Plüsch Handpuppen von Eddy Toys

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über mögliche Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei Plüsch Handpuppen von Eddy Toys. Der Meldung zufolge könnte sich ein Kleinteil lösen und von Kindern in den Mund genommen werden. Schlimmstenfalls besteht vor allem bei Kleinkindern Erstickungsgefahr Vorhandene Handpuppen sollten auf Vollständigkeit hin überprüft und aus der Reichweite von...

RAPEX Jahresbericht 2016: Zahl der vom Markt genommenen Produkte steigt weiter

Im Jahr 2016 wurde das Schnellwarnsystem aktiver von den nationalen Behörden in Anspruch genommen. Die Zahl der vom Markt genommenen Produkte stieg ebenfalls an. Ein immer höherer Anteil der im Schnellwarnsystem gemeldeten gefährlichen Produkte wird allerdings über das Internet vertrieben. Deswegen arbeitet die Kommission intensiver mit Amazon, Ebay und Alibaba...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Quecksilber in Wecker mit Flip-Funktion

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über mögliche Gesundheitsgefahr durch unten aufgeführten elektronischen Wecker. Nach Angaben der meldenden Behörde, ist in dem Wecker ein sog. Neigungsschalter verbaut, der Quecksilber enthält. Das Quecksilber befindet sich in einem Glasröhrchen und könnte durch herabfallen oder starke Erschütterungen freigesetzt werden. Das bedeutet eine erhebliche Gesundheitsgefahr!...

Rückruf: Rapex warnt vor brandgefährlicher Brotbackmaschine von „Rosenstein & Söhne“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über eine „brandgefährliche“ Brotbackmaschine der Marke „Rosenstein & Söhne“. Vertrieben wurde das Gerät mit der Modellnummer NC-3336-675 über Pearl.  Wer eine solche Brotbackmaschine sein eigen nennt, sollte diese umgehend vom Stromnetz trennen und nicht weiter verwenden! Wir bitten Käufer des Gerätes um Mitteilung, ob sie schriftlich über den...