Verschlagwortet: Publikationen

Broschüre: Gesunde Innenraumluft

Wenn es draußen langsam kühler wird, halten wir uns wieder mehr in unseren eigenen vier Wänden auf. Eine gesunde Raumluft ist dabei ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität. Unser Wohlbefinden hängt nämlich untrennbar damit zusammen, wie es um das Raumklima, Gerüche, Schadstoffe und Allergene bestellt ist.

Broschüre "Allein erziehen in Bayern"

„Mit der Broschüre ‚Allein erziehen in Bayern‘ geben wir den Alleinerziehenden in Bayern einen wichtigen Wegweiser zu Hilfsangeboten und Unterstützung an die Hand. In kompakter Form gibt sie Antworten zu vielen Fragen, die sich im Alltag stellen, und nennt Anlaufstellen für fachliche Auskunft, Beratung und Unterstützung“, so Bayerns Familienministerin Christine...

Frank­furter Buch­messe: Lena Elster kocht mit Kindern in der Gourmet-Gallery

Am Samstag, den 13. Oktober 2012 von 13 bis 14 Uhr wird Lena Elster, Auto­rin des Kinder-Koch­buches Yummy Mami der Stiftung Warentest, in der Gourmet Gallery in Halle 3.1 zusammen mit Kindern aus dem Publikum „Lieblings-Burger“ zubereiten. Die Auto­rin, selbst zweifache Mutter und gelernte Köchin, kommt dann anschließend ab 15 Uhr an...

Gastroenteritis-Epidemie in Schulen: Qualitätsstandards verbindlich einführen

(aid) – Knapp 9.000 gemeldete Fälle von akuter Gastroenteritis innerhalb von elf Tagen geben genügend Anlass, von einer Epidemie zu sprechen (Stand: 1.10.2012). Betroffen sind – oder waren – überwiegend Kinder und Jugendliche, sowie Betreuungspersonal von Schulen und Kindergärten, bzw. Tageseinrichtungen. Die Fälle verteilen sich auf insgesamt 369 Einrichtungen, teilt...

Wenn Regelschmerzen den Alltag belasten

Schätzungen zufolge erkranken jährlich etwa 40.000 Frauen an Endometriose. Sie ist oft eine Ursache für sehr starke Regelbeschwerden und ungewollte Kinderlosigkeit, wird aber häufig erst nach Jahren festgestellt. Zu Symptomen, Diagnose und Behandlung der Endometriose und anderer spezifisch weiblicher Beschwerden informiert die Broschüre „Frauen & Gesundheit“ der VERBRAUCHER INITIATIVE.

Weltkindertag am 20. September: Sicher und gesund groß werden

Berlin, 18. September 2012. Kleine Kinder brauchen eine sichere Umgebung, um sich gesund zu entwickeln. Wachsenden Bewegungs- und Forscherdrang sollten sie möglichst gefahrlos ausleben können, vor allem in den eigenen vier Wänden. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. gibt Tipps, wie mögliche Gefahrenquellen in häuslicher Umgebung erkannt und beseitigt werden können.

Verpflegung von Kleinkindern : Eine neue Aufgabe für Kita und Tagespflege

(aid) – Essen und Trinken gehören in Kindertageseinrichtungen zum Alltag. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten erleben die Kinder Freude am Essen, lernen neue Lebensmittel, Rituale und Regeln kennen und erfahren, was Helfen und Rücksichtnehmen bedeuten. Die Ernährungsbildung gehört deshalb zu den Kernaufgaben in der Kindertagesbetreuung – auch schon bei den ganz...

Häufige Erkrankungen von Kindern: Mama und Papa, ich habe Bauchweh!

Berlin, 27. Juni 2012. Ein Eis zuviel oder ein nicht ganz durchgegartes Grill-Würstchen – und prompt reagieren die Sprößlinge mit Übelkeit und akuten Durchfällen. Sie gehören wie die Erkältungskrankheiten zu den häufigsten Beschwerden von Klein- und Schulkindern. Tipps für ihre Behandlung und Informationen zu klassischen Kinderkrankheiten enthält die neue Broschüre...

Schnelle Küche mit Fix Food – Rezepte für die 30-Minuten-Küche

Es ist ganz einfach: auf einen Cocktailspieß je eine Cocktailtomate, ein Basilikumblatt und eine Mini-Mozzarellakugel stecken. Zum Schluss noch eine grüne oder schwarze Olive obendrauf und das Ganze zwölf Mal zubereiten. Dauer: zehn Minuten und fertig sind die Mozzarella-Spieße für den gemeinsamen Fußballabend bei Freunden oder Nachbarn. Schnell gemacht sind...

ÖKO-TEST HANDBUCH Gesundheit

Gesund leben: Die Deutschen haben im vergangenen Jahr 27,1 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgegeben. Für die Pharmaindustrie ist das ein lukratives Geschäft. Doch nicht immer nutzen die Präparate auch der Gesundheit der Menschen. Denn manche sind schlichtweg überflüssig, wie etwa viele Nahrungsergänzungsmittel. Bei anderen Präparaten ist es wiederum schwierig, die...

Schutz vor EHEC: Sorgfältiger Umgang mit Rohmilch, rohem Fleisch und Sprossen notwendig

EHEC-Erreger kommen natürlicherweise im Darm von Rindern und anderen Wiederkäuern vor. Menschen infizieren sich mit dem Keim in erster Linie durch direkten Tierkontakt oder über rohe Lebensmittel, die vom Tier stammen. Auch durch Obst und Gemüse kann EHEC übertragen werden, das Vorkommen in diesen Lebensmitteln ist aber deutlich seltener. Das...

Barmer GEK und Johanniter:Tipps für die erste Hilfe bei Kindern

Wuppertal – Beim Fußball das Knie aufgeschlagen, heftige Bauchschmerzen mitten in der Nacht, ein Fieberkrampf – Verletzungen und Krankheiten gehören zum Alltag mit Kindern dazu. Mit Erste-Hilfe-Maßnahmen könnten Eltern und Erzieher die Zeit bis zur ärztlichen Versorgung überbrücken. Doch viele Menschen scheuen sich davor – aus Sorge, etwas falsch zu...

Brustkrebs heilen ist gut – vermeiden ist besser!

„Brustkrebs und Umwelteinflüsse“, die aktualisierte Broschüre zu vermeidbaren Umweltrisiken, ist gerade bei den beiden Organisationen Women in Europe for a Common Future e.V. (WECF) und dem Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) neu erschienen. Die Zahl der Brustkrebsneuerkrankungen ist in der letzten Dekade deutlich angestiegen und liegt...