Verschlagwortet: Nickel Allergie

Rapex-Meldung: Erhöhte Nickelwerte in Ohrringen von Bijou Brigitte

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über erhöhte Nickelwerte in Modeschmuck Ohrringen von Bijou Brigitte.  Beim Tragen der Schmuckstücke ist das Auftreten von starken allergischen Reaktionen bei Nickel-Allergikern möglich. Mögliche Symptome sind unter anderem Rötungen und Schwellungen an der Kontaktstelle. Bei Nicht-Allergikern besteht die Gefahr einer Neu-Sensibilisierung gegenüber Nickel.   Übersicht der...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Plüsch-Schlüsselanhänger zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Plüsch-Schlüsselanhänger. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erhöhte Nickelwerte nachgewiesen. Nickel steht im Verdacht, Allergien auszulösen, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Schlüsselanhänger abgeraten. Das Produkt wurde vom 29.06.2017 bis zum 26.01.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Schlüsselanhänger Plüschtier...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch hohe Nickelwerte – Claire’s ruft Zungenpiercings zurück

Wie das Unternehmen Claire’s mitteilt, wurde in dem betroffenen Zungenpiercing ein hoher Nickel-Gehalt nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung – vor allem für Nickelallergiker – kann nicht ausgeschlossen werden. Der betroffene Artikel wurde umgehend vom Markt genommen. Aufgepasst: Beim Tragen gibt das Zungenpiercing Nickel in einer gesundheitlich bedenklichen Menge ab! Betroffener Artikel Artikel:...

Kontaktallergien bei Kindern: Die häufigsten Auslöser

Eine amerikanische Kinder- und Jugendärztin macht darauf aufmerksam, dass bei Patienten mit Neurodermitis Kontaktallergien vermutet werden sollten, wenn die Lage des Hautausschlags nicht typisch für Neurodermitis ist, wenn der Ausschlag geometrisch oder symmetrisch geformt ist, oder wenn eine Neurodermitis-Behandlung nicht anschlägt oder die Neurodermitis sich verschlechtert. Dr. Catalina Matiz, Kinder- und...

Rückruf: Nickel – s.Oliver ruft Schmuck aus der Jewels Kollektion zurück

s.Oliver ruft Schmuck aus der Jewels Kollektion zurück. Es handelt sich um einen Damenring sowie eine Halskette aus Edelstahl. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei internen Untersuchungen eine über dem Grenzwert liegende erhöhte Nickellässigkeit bei den untenstehenden Schmuckstücken festgestellt. Wir empfehlen die Rückgabe der betroffenen Schmuckstücke Betroffener Artikel Produkt: Ring Edelstahl...

Rücknahme: Erhöhte Nickellässigkeit – KiK nimmt Ohrstecker zurück

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH sich dazu entschlossen, die von der SerPaCo GmbH & Co. KG mit Sitz in  Alsdorf produzierten Artikel „Ohrstecker-Set Perle“ (Farbe: weiß, schwarz, himbeer und rosa) für 1,99 Euro (reduziert auf 1,00 Euro) und „Wende-Ohrstecker Perle/ Blume“ (Farbe: weiß und schwarz) für 1,99 Euro (reduziert...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Schmuckset zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf eines Schmuckset bestehend aus einem Armband und Kette. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Produkttests erhöhte Nickelwerte ergeben, von denen ein hohes Allergiepotential ausgeht. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Schmucksets abgeraten. Betroffener Artikel Produkt: Schmuckset Armband und Kette Artikelnummer: 75354001751000000500 Verkaufspreis: 5,00 Euro...

Gesundheitsgefahr – Nickel in roter Tätowierfarbe von „Eternal Ink“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Nickelbelastung in untenstehender Tätowierfarbe von „Eternal Ink“. In dieser Tätowierfarbe „Light Red“ der Marke „Eternal Ink“ finden sich stark erhöhte Konzentrationen von Nickel. Dadurch, dass bei einer Tätowierung der Farbstoff direkten Kontakt zur Haut hat, ist das Allergene Potential sehr hoch. Schon gewußt, daß in der...

Erhöhte Nickellässigkeit bei Spieluhr-Dose „BabyGlück“ von Coppenrath

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über erhöhte Nickellässigkeit bei dem Produkt „Spieluhr-Dose BabyGlück“ von Coppenrath – Die Spiegelburg.  Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien, in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Wir empfehlen, das Spielzeug nicht weiter zu verwenden und in den...

Rückruf: erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Ohrringe mit Glassteinen zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf von Ohrringen mit Glassteinen. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Produkttests erhöhte Nickelwerte ergeben, von denen ein hohes Allergiepotential ausgeht. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Ohrringe abgeraten. Betroffener Artikel Produkt: Ohrringe mit GlassteinenArtikelnummer: 64842001751000000150Verkaufspreis: 1,50 EuroVerkaufszeitraum: vom 27.02.2014 bis zum 24.11.2016 Das betroffene...

Rückruf: Allergische Reaktion möglich – comma ruft Kleider zurück

Das Modelabel comma ruft Damenkleider zurück, nachdem in den silberfarbenen Kragenverschlüssen der Grenzwert für Nickel überschritten wird. Betroffen von dem Rückruf sind die Varianten Blumenprint (cranberry/braun), Paisley Muster (braun/creme) und das Braune Kleid mit Minimalmuster. Artikel: Damenkleid Marke: comma Artikelnummer: 81.608.82.3804 Farben: 45B6 – 59A0 – 49A5 Verkaufsstart: 14.06.2016 Weitere...

Gesundheitsgefahr: Nickel in Kinderspielzeug „Meine Bunten Flitzer“ von „Die Spiegelburg“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Kinderspielzeug „Meine Bunten Flitzer“ von „Die Spiegelburg“. Die aus China stammenden Holzfahrzeuge enthalten demnach in den Metallteilen eine hohe Nickelbelastung. Es ist zwar nicht zu erwarten, dass ein längerer Hautkontakt besteht, dennoch sollte das Gefährt besser nicht weiter verwendet werden.

Gesundheitsgefahr: Nickel in Kindersandalen mit "Spiderman" Motiven

In den Verschlüssen dieser Kindersandalen mit Spiderman Motiven steckt Nickel oberhalb der zulässigen Werte.  Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien: in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der...