Markiert: Mobilfunk

Riesige Gefahr – UMTS-Netz hat gravierende Sicherheitslücken

Sicherheitslücke ermöglicht, dass SMS, Telefonate und Daten ausgespäht werden können Das UMTS-Netz, das bislang als absolut abhörsicher galt, hat gravierende Sicherheitslücken, die Unbefugten das Mitlesen von Daten ermöglichen. Das haben Internetsicherheitsexperten gegenüber WDR und Süddeutscher Zeitung demonstriert.

Prepaid-Handyverträge: Firmen dürfen Guthaben nicht ins Minus rutschen lassen

Gerät ein Prepaid-Vertrag ins Minus, müssen Kunden den Betrag nicht bezahlen – selbst wenn das in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Anbieters gefordert wird. Entsprechende Klauseln in Prepaid-Mobilfunkverträgen haben die Landgerichte München I (Az: 12 O 16908/12) und Frankfurt am Main (Az: 2-24 O 231/12) für unwirksam erklärt.