Markiert: Möbel

Sicherheitshinweis für Wickelkommode Malin 2 von Kuli-Muli

Das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) in der Schweiz veröffentlichte folgenden Sicherheitshinweis: In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu informiert die Firma Kuli-Muli AG über den Sicherheitshinweis für die Wickelkommode Malin 2 Bei unsachgemässer Befestigung des Wickelaufsatzes auf der Wickelkommode Malin 2 (604.XX) der Firma Kuli-Muli AG besteht...

Sicherheitshinweis für „roba“ Wickelkommode aus dem Kinderzimmerprogramm LENA

Das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) in der Schweiz veröffentlichte heute folgenden Sicherheitshinweis: In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) informiert die Firma Lipo Einrichtungsmärkte AG über einen Sicherheitshinweis für die roba Wickelkommode aus dem Kinderzimmerprogramm LENA Es wurde festgestellt, dass bei der Wickelkommode der Firma roba, Modell...

Betten für Kinder: Tipps für die richtige Auswahl

In den ersten Lebensmonaten verbringen Kinder oft die Nacht im elterlichen Bett oder in einem Beistellbett. Doch irgendwann, meist im Kleinkindalter, kommt die Zeit für ein eigenes Bett im Kinderzimmer. Ob das Gitterbett für die Kleinen oder ein Hochbett für große Kletterkünstler – beim Kauf von Kinderbetten sollte man einige...

Nach Todesfällen in den USA – IKEA warnt vor umkippenden Kommoden

Rund 300.000 Kinder verunglücken Jahr für Jahr in den eigenen vier Wänden. Häufig sind es umkippende Möbel oder Flachbildfernseher, die ein ganz erhebliches Risiko für Kinder darstellen. In den USA läuft derzeit eine großangelegte Warnung zu Kommoden von IKEA. Wie die dortige Verbraucherschutzbehörde (CPSC) in Zusammenarbeit mit IKEA USA mitteilt,...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Tchibo ruft "Balkon-Bistro-Set's" zurück

Tchibo informiert über den Rückruf 2er Balkon-Bistro-Set’s des Lieferanten JARDIN Netherlands b.v. Demnach ist es bei den Stühlen dieser Sets vereinzelt zu einem Bruch der Rückenlehnen gekommen. „Da wir einen Materialmangel nicht ausschließen können, möchten wir Sie auffordern, die Stühle aus dem Balkon-Bistro-Set aus Sicherheitsgründen nicht mehr zu verwenden“, so...

Arbeitsplatz für Schulkinder: Nur Möbel in passender Größe kaufen

Wenn Kinder in die Grundschule kommen, ist es Zeit für ihren ersten Schreibtischplatz: zum Lernen, Hausaufgaben machen und vielleicht schon zum Internetsurfen. Die Eltern sollten dafür ergonomisch geeignete Möbel anschaffen, denn sonst könnte es später zu Haltungsschäden kommen Arbeitsfläche muss groß genug sein Wichtigste Voraussetzung für gesundes Sitzen ist die...

Das Kinderzimmer richtig gestalten: Tipps für Möbel, Wohntextilien und Co.

In jedem Haushalt mit Kindern beginnt früher oder später der klassische Konflikt, dass alles Mögliche überall im Weg liegt oder steht. Doch dies muss kein Ärgernis sein, denn es gibt clevere Möbel für das Kinderzimmer, die selbst kleine Räume zu echten Stauraumwundern machen. Das Kinderzimmer muss nur richtig gestaltet werden,...

Markenmöbel zu günstigen Preisen: Tipps für eine preiswerte Einrichtung

Viele Einrichtungen werden derzeit vom skandinavischen, maritimen oder auch vom romantischen Stil dominiert und auch der sogenannte Shabby Chic hat sich zuletzt immer weiter durchgesetzt. All diese Einrichtungsstile haben eines gemeinsam: Sie setzen allesamt auf ein Höchstmaß an Gemütlichkeit. Um diese zu erzeugen, müssen natürlich neue Möbel her – das...

Eigenbau von Kindermöbeln: Sicherheit wichtiger als Optik

Kündigt sich Nachwuchs an, stellt sich für Eltern auch schnell die Frage nach der Einrichtung des Kinderzimmers. Wer Kindermöbel selbst zimmern möchte, sollte sein handwerkliches Geschick kritisch prüfen. „Selbst gefertigte Möbel sind zwar sehr individuell, bergen aber auch Risiken“, warnt Felix Scharnagl, Möbelexperte bei TÜV Rheinland. „Eltern sollten sich in...

Rückruf: LANZET ruft verschiedene Badezimmer Spiegelschränke zurück

Die LANZET Badmöbel GmbH mit Sitz in Hersbruck ruft nach eigenen Angaben 24 verschiedene Modelle von Badezimmer Spiegelschränken zurück. Im Rahmen von Reklamationsbearbeitungen wurde intern festgestellt, dass sich die Scharniere (ohne Fremdeinwirkung) teilweise lösen können und die Spiegeltüren herunterfallen können. In diesem Fall besteht die Gefahr von Verletzungen.