Markiert: Misshandlung

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann ruft zu Solidarität und Unterstützung auf Niedersachsens Sozialministerin ruft zu einem entschlossenen Kampf gegen Gewalt an Frauen auf. Aus Anlass des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am morgigen Samstag hat Sozialministerin Dr. Carola Reimann dazu...

Misshandlungsvorwürfe: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Waldorf-Kita in Eutin

Schwere Vorwürfe gegen die Waldorf-Kita in Eutin stehen einem Bericht des Ostholsteiner-Anzeigers im Raum. Misshandlungen körperlicher aber auch seelischer Natur soll es dort gegeben haben. Einem Kind soll gar die Hand über eine brennende Kerze gehalten worden sein, weil dieser angeblich „böse“ war. Eltern haben inzwischen Anzeige erstattet, ein Sprecher...

Unvorstellbar: Sexuelle Übergriffe zwischen Kita-Kindern an Mainzer Kindertagesstätte

Generalvikar bringt „tiefe Bestürzung“ zum Ausdruck – Konsequenzen nach Übergriffen in der Kindertagesstätte in Mainz-Weisenau In einer katholischen Kindertagesstätte in Mainz-Weisenau kam es zu sexuellen Übergriffen zwischen Kindern die der Generalvikar des Bistums Mainz, Prälat Dietmar Giebelmann, mit den Worten „unvorstellbare Perversitäten sexueller Gewalt“ beschreibt. Seit Monaten unbemerkt trotz Hinweisen an...

Mehr pädophile Kleriker in katholischer Kirche als bisher angenommen

Zu dieser Einschätzung kommen namhafte Sexualforscher wie der Berliner Sexualpsychologe Dr. Christoph J. Ahlers und Prof. Klaus M. Beier von der Berliner Charité. Ahlers äußert sich am Montag, 16. März, um 23.30 Uhr im Ersten in der NDR Dokumentation „Das Schweigen der Männer – Die katholische Kirche und der Kindesmissbrauch“....

Kinderschutz: Mit 42 100 Inobhutnahmen neuer Höchststand im Jahr 2013

Im Jahr 2013 haben die Jugendämter in Deutschland 42 100 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Das waren gut 1 900 Minderjährige (+ 5 %) mehr als 2012. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat die Zahl der Inobhutnahmen in den letzten Jahren stetig zugenommen, gegenüber 2008 (32 300 Inobhutnahmen) stieg sie um 31 %.

Hessen: Theaterstück für Kinder – "Trau dich!" zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Landestour des interaktiven Theaterstücks für Kinder startet im Kulturforum Wiesbaden mit Kultusminister Herr Prof. Dr. R. Alexander Lorz Kinderrechte, körperliche Selbstbestimmung und sexueller Kindesmissbrauch sind die Themen des Theaterstücks „Trau dich!“, das die Kompanie Kopfstand heute und morgen in Wiesbaden vor insgesamt rund 500 Kindern aufführt. Das Stück ist ein...

Jährlich rund 4000 Kindesmisshandlungen – Gerichtsmediziner klagen an

Jeden Tag werden in Deutschland Kinder gequält oder zu Tode geprügelt. Das Bundeskriminalamt zählt jährlich rund 4000 Opfer von schweren Misshandlungen. Experten gehen von einer weitaus höheren Dunkelziffer aus. In der „ZDFzoom“-Dokumentation „Kinderschutz am Pranger – Gerichtsmediziner klagen an“, die am Mittwoch, 5. Februar 2014, 22.45 Uhr, zu sehen ist,...

Kindersicherheitstag am 10. Juni: Unfälle und Misshandlung häufigste Todesursache von Kleinkindern

Berlin – Die häufigste Todesursache von Kleinkindern im Alter von ein bis vier Jahren sind hierzulande Verletzungen durch Unfälle. Unfälle in dieser Altersgruppe sind mit etwa 60 000 Behandelten im Jahr 2010 – nach Atemwegserkrankungen – auch der häufigste Grund für einen stationären Krankenhausaufenthalt. Doch gerade bei sehr kleinen Kindern...

Sexueller Kindesmissbrauch: „Eltern können etwas tun“

Immer mehr Fälle sexuellen Kindesmissbrauchs in öffentlichen Einrichtungen sind in den vergangenen Jahren bekannt geworden. Das verunsichert insbesondere Eltern. Nach einer aktuellen Umfrage des forsa-Instituts im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) fühlen sich 55 Prozent allein gelassen, wenn es darum geht, ihre Kinder vor Übergriffen zu schützen, von...