Markiert: Milch

Warnung: Achtung – Manipulationsverdacht bei Kinder-Milchmischgetränk „Joe Clever“

  Durch Hinweise eines Lebensmittel-Großhändlers und Ermittlungsergebnisse der amtlichen Lebensmittelüberwachung sowie der Polizei gelangte der Verdacht einer absichtlichen Manipulation der untenstehenden Trinkmilchpackungen im Bereich der Einstichstelle des Trinkhalms zur Kenntnis. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kann ausgeschlossen werden, dass es sich hierbei um technologische Fehler im Herstellungsprozess handelt. Die Manipulation fiel an...

Rückruf: Schimmelbildung – Auchan ruft UHT-Milch zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung. Auch Urlauber gehören zum möglichen Kreis der Betroffenen! Die Handelskette Auchan hat die luxemburgischen Lebensmittelsicherheitsbehörden über den Rückruf von Milch-Candia informiert.  Als Grund für die Warnung wird gemeldet, dass sich Schimmel am Hals der...

Rückruf: Rückstände von Reinigungsmittel – Hersteller ruft Milch via REWE zurück

Die Gmundner Molkerei eGen mit Sitz in Österreich ruft „ja! Frische fettarme Milch 1,5%“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurdem im Rahmen von Untersuchungen in einem Teil der Charge Spuren eines Reinigungsmittels festgestellt. Die betroffene Milch wurde über REWE  in Bayern, so wie in Teilen von Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen...

FSME: Nicht nur Zecken – auch infizierte Rohmilch kann Hirnhautentzündung übertragen

Zecken & Rohmilch: Forscher berichten von neuen Übertragungswegen für FSME  Universität Hohenheim verweist auf steigende Ansteckungsgefahr durch weitere Übertragungswege / Zeckenaktivität 2016 wieder gestiegen / höchste Aktivität weiterhin im Süden Nicht nur Zecken – auch infizierte Rohmilch kann Hirnhautentzündung übertragen. Dies zeigt die aktuelle Auswertung von Deutschlands erstem klar dokumentierten...

Rückruf: Bakterien – Hersteller ruft Milbona H-Milch 3,5% via Lidl zurück

Der Hersteller Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co KG ruft Haltbare Vollmilch (H-Milch) 3,5% Fett in der 1 Liter Packung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Eigenuntersuchungen das Bakterium „Bacillus cereus“ nachgewiesen. Die betroffenen Milchpackungen wurden über Lidl-Filialen in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,...

Rückruf: Achtung Gesundheitsgefahr – Massen Rückruf von H-Milch verschiedener Handelsmarken

Die nachstehend aufgeführten Produkte sind nach Unternehmenseigener und gutachterlicher Einschätzung nicht für den Verzehr geeignet. Die Hochwald Foods GmbH ruft wegen einer Unsterilität bei der Produktion von H-Milch folgende Produkte zurück Es sind ausschließlich die untenstehenden Kombinationen von MHD und Identitätskennzeichen betroffen Infos zu den bei Aldi-Süd angebotenen H-Milch Produkten: ALDI-SÜD...

Ökologisch erzeugte Rohmilch enthält weniger antibiotikaresistente Keime

Ökologisch erzeugte Rohmilch enthält weniger antibiotikaresistente Keime als konventionell erzeugteBVL veröffentlicht Bericht zum Zoonosen-Monitoring 2014 Die Ergebnisse der repräsentativen Untersuchungen zum Zoonosen-Monitoring 2014, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) heute veröffentlicht hat, zeigen, dass in Rohmilchproben aus ökologischen Milchrinderbetrieben Zoonosenerreger und insbesondere die multiresistente MRSA-Keime seltener auftreten als...

Allergiker aufgepasst: Nicht gekennzeichnete Allergene in Açaico Eis

Die zum Ahold-Konzern gehörende niederländische Handelskette Albert Heijn informiert über die belgische Lebensmittelüberwachung über nicht gekennzeichnete Allergene in Açaico Eis. Demnach wurde in einer Mitteilung über das RASFF (europäisches Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel) darüber informiert, dass nicht gekennzeichnete Milchbestandteile und Soja in dem Eis vorhanden sind.