Markiert: Magnet

Lebensgefahr für Kinder: Rapex warnt vor "Nanodots 125 – Black Edition"

Rapex meldet erneut Magnetkugeln. Diesmal die „Nanodots 125 – Black Edition“ mit 125 Magnetkugeln. Eindringlicher Appell an Eltern, solche Magnetkugeln gleich welcher Hersteller schnellstens aus der Reichweite von Kindern zu entfernen. Die mögliche Erstickungsgefahr für Kinder unter 36 Monaten ist nur ein Aspekt. Anders als bei nicht magnetischen Materialien verlassen...

Rapex warnt erneut vor neoClicks Magnetkugeln

Rapex meldet Verkaufsverbot für die neoClicks How to…? mit 216 Magnetkugeln. Eindringlicher Appell an Eltern, solche Magnetkugeln gleich welcher Hersteller schnellstens aus der Reichweite von Kindern zu entfernen. Die mögliche Erstickungsgefahr für Kinder unter 36 Monaten ist nur ein Aspekt. Anders als bei nicht magnetischen Materialien verlassen die verschluckten Magnetkugeln den...

Kleinkinder: Oft lebensbedrohlich – Erste Hilfe bei verschluckten Kleinteilen oder Magneten

Kleine Kinder nehmen gerne alles in den Mund, was sich in ihrer Nähe befindet. Etwa 75% aller Kinder, die etwas verschlucken, sind jünger als vier Jahre alt. Besonders häufig bleiben Münzen in der Speiseröhre stecken.   Kleinteile wie Geldstücke, kleine Nahrungsstücke bzw. Erdnüsse, Weintrauben, Murmeln, Bausteine und Luftballonreste sollten deshalb...

Tödliches Magnetspielzeug: Händler rufen Buckyballs and Buckycube zurück

WASHINGTON, DC – Die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) warnt aktuell Eltern und Betreuer, dass von diesen Magnetkugeln ein erhebliches Risiko von Verletzungen bis hin zum Tod ausgeht. Aktuell liegen 53 dokumentierte Fälle vor, bei denen es durch Verschlucken solcher Magnetkugeln zu medizinisch notwendigen Eingriffen kam. Dieser Rückruf umfasst...

Tiger nimmt Kühlschrankmagneten mit der Warennummer 150249 zurück

Das Unternehmen Tiger nimmt vorsorglich und freiwillig im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Kühlschrankmagneten mit der Warennummer 150249 zurück. Als Grund für die Maßnahme wird angegeben, daß die Magneten von Kindern verschluckt werden könnten. Der Flussindex der Magneten ist so hoch, daß diese nicht für Kinder unter 8 Jahren geeignet...

Rückruf: Magnetisches Angelspiel Fishing

Die dänischen Behörden melden den Rückruf eines magnetischen Angelspiels Fishing, no 2270/2271 von Volker Rasehorn Als Grund für den Rückruf wird angegeben, daß sich der Magnet der Angelrute leicht löst und von Kindern verschluckt werden könnte. Der Flussindex der Magneten ist so hoch, daß diese nicht für Kinder unter 8...