Markiert: Listerien

Rückruf: Schweizer Migros ruft gekochte Crevetten Tail-on wegen Listerien zurück

Bei einer Migros internen Stichprobenkontrolle der gekochten Crevetten Tail-on in 500 gr-Schalen (Art. Nr. 2514.008.000.00) wurden krankheitserregende Listerien nachgewiesen. Aus Sicherheitsgründen ruft die Migros die gekochten Crevetten Tail-on in 500 gr-Schalen (Zuchtcrevetten aus Indonesien) zurück und fordert die Kunden auf, diese nicht mehr zu essen.

Ernährung in der Schwangerschaft: Neue Empfehlungen zum Schutz vor Listeriose und Toxoplasmose

(aid) – Schwangeren wird empfohlen, sich besonders gut vor Lebensmittelinfektionen zu schützen, denn bestimmte Erkrankungen können ihrem ungeborenen Kind schaden. „Werdende Mütter sollten vorsichtshalber auf rohes Fleisch und Rohwürste, weiche Käsesorten und geräucherte Fischereierzeugnisse wie Räucherlachs verzichten“, erklärt Dr. Heidi Wichmann-Schauer vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Der Grund: In diesen...

Räucherlachs mit Listerien auch in Mecklenburg-Vorpommern

„21 Proben Räucherlachs, überwiegend aus Fertigpackungen, sind bei uns sowohl sensorisch – also zu Geruch, Geschmack, Aussehen, Konsistenz – als auch auf ihre hygienische Qualität hin (mikrobiologisch) untersucht worden. 18 Proben waren in Ordnung, was insgesamt als gutes Untersuchungsergebnis gewertet werden kann. Immerhin handelt es sich um ein weitgehend rohes...

Österreich: Vorsorglicher Rückruf von Räucherlachs Salmo Salar Superior des Importeurs Westcoast Seafood

Wien (OTS) – Als vorbeugende Maßnahme zur Sicherheit der Konsumenten wird der Artikel 8118 Räucherlachs Salmo Salar Superior geschnitten, Importeur „Westcoast Seafood“, zurückgerufen. Bei einer Routineuntersuchung wurden in einer Probeeinheit Listerien nachgewiesen. Auch wenn eine weitere Probe dieser Charge das Ergebnis nicht bestätigte, wird aus Gründen der Sicherheit die gesamte...

Diese Meldung ist nicht mehr abrufbar

Veröffentlichungsdauer von Rückrufmeldungen aus dem Lebensmittelbereich Information Da eine Information nicht mehr ergehen sollte, wenn das Produkt nicht mehr in den Verkehr gelangt und davon auszugehen ist, dass es, soweit es in den Verkehr gelangt ist, bereits verbraucht ist, werden die Einträge der Rubrik Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums unter...