Verschlagwortet: Kinderzimmer

Autos für Jungs, Puppen für Mädchen

Rosa Rüschen für Mädchen, Actionfiguren und schnelle Autos für Jungen: Laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ achten die meisten Deutschen (61,0 Prozent) beim Spielwarenkauf auf geschlechtsspezifische Produkte. Den Jungen mal eine Puppe zu geben,  hält die große Mehrheit für wenig sinnvoll: 71,7 Prozent der Befragten sind sich sicher,...

Umzug mit einem Kind

Im Gegensatz zu Erwachsenen ist ein Umzug für Kinder oft kein erfreuliches Ereignis, sondern ein gravierender Einschnitt ins gewohnte Leben. Deshalb ist es besonders wichtig, ihnen den Umzugsstress weitestgehend zu ersparen. Hierfür gibt es ganz simple Tipps, die man unbedingt beachten sollte.

Gesundheitsgefahr – Energiesparlampen im Kinderzimmer

(ck) – Aufgrund der aktuellen Berichterstattung zu Energiesparlampen warnen wir ausdrücklich vor der Verwendung von Energiesparlampen in Kinderzimmern! Verbraucher sollten aber generell die Nutzung dieser Leuchtmittel überdenken Alternativ sind LED-Leuchtmittel oder Halogenlampen erhältlich. LED’s sind sparsamer und sehr viel langlebiger, aber eben auch teurer. Schadstoffe und Gifte Nicht nur von...

Eigenbau von Kindermöbeln: Sicherheit wichtiger als Optik

Kündigt sich Nachwuchs an, stellt sich für Eltern auch schnell die Frage nach der Einrichtung des Kinderzimmers. Wer Kindermöbel selbst zimmern möchte, sollte sein handwerkliches Geschick kritisch prüfen. „Selbst gefertigte Möbel sind zwar sehr individuell, bergen aber auch Risiken“, warnt Lars Groenke, Möbelexperte bei TÜV Rheinland. „Eltern sollten sich in...

Stress-Krankheit im Kinderzimmer

Was ist los in den Köpfen unserer Kinder? Immer mehr klagen über Kopfschmerzen. „Im Vergleich mit Daten von vor vierzig Jahren verzeichnen wir einen Anstieg von mehreren hundert Prozent“, sagt Prof. Dr. med. Peter Kropp vom Zentrum für Nervenheilkunde an der medizinischen Fakultät der Universität Rostock im Apothekenmagazin „BABY und...

Kinderzimmer sicher einrichten

Kinder besitzen eine natürliche Neugier und wollen sich und ihre Umwelt spielerisch entdecken. Spielen und Toben gehört zum Alltag eines Kindes dazu, nicht nur in der freien Natur. Auch im eigenen Kinderzimmer kann es deswegen schon einmal etwas wilder zugehen. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen sollten Möbel und andere Einrichtungsgegenstände im...

Wandelbares Kinderzimmer: Vorsicht – das heute angesagte Piratenzimmer kann bald megaout sein

Auch wenn Sohn und Tochter beim Einrichten des eigenen Reiches auf ein Piraten- oder Prinzessinnenzimmer drängen – Eltern tun besser daran, die Möbel eher neutral zu wählen, rät die Erzieherin und Innenarchitektin Cora Bojahr aus München im Apothekenmagazin „BABY und Familie“. Der Grund: Kinder entwickeln sich schnell weiter. Was heute...