Markiert: Kaufland

Rückruf: Milzbrand – Könecke ruft Corned Beef in Scheiben zurück

Die Firma Könecke ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes das Produkt „Könecke Deutsches Corned Beef“ und„Redlefsen Deutsches Corned Beef“  (SB-Packung in Scheiben) zurück, das im Handel bei Dohle, Penny, Aldi Nord und Kaufland vertrieben wurde. Nach Angabe des Portals lebensmittelwarnung.de besteht die Möglichkeit einer Kontamination mit dem Milzbrand Erreger (Anthrax)

Rückruf: Listerien – Reibekäse im 200g-Beutel verschiedener Marken

DMK Deutsches Milchkontor GmbH warnt vorsorglich vor Verzehr von Stiftel- und Reibekäse im 200g-Beutel aufgrund von Listerien Bremen, 6. November 2013. DMK Deutsches Milchkontor GmbH warnt vor dem Verzehr von Stiftel- und Reibekäse verpackt im 200g-Beutel. Die Käseprodukte wurden in diversen Handelsunternehmen unter folgenden Produktbezeichnungen und Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) vertrieben:  ...

Rückruf: Listerien – Kaufland ruft drei Sorten K-Classic Tortelloni 400 g zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgende Produkte zurück: K-Classic  Tomaten-Mozzarella-Tortelloni 400 g Spinat-Ricotta-Tortelloni 400 g Käse-Tortelloni 400 g Mindesthaltbarkeitsdatum 15.08.2013 – (auf der Rückseite der Verpackung ersichtlich) In einer Routinekontrolle wurden in einer Packung Bakterien der Art Listeria monocytogenes nachgewiesen. Listerien können bei immungeschwächten Personen und Schwangeren erhebliche...

Rückruf: Salmonellen in „Schinken-Teewurst Rügenwalder Art“ von Kaufland

Die Firma Windau GmbH & Co. KG ruft, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, den Artikel Windau Schinken-Teewurst grob zurück. Aktuell vom 11.06.2013:Rückruf: Rügenwalder Mühle ruft Teewurst im Frische-Becher zurück In einer einzigen Packung des Produktes wurden von den Behörden Salmonellen nachgewiesen. Salmonellen können gesundheitliche Beschwerden hervorrufen.