Markiert: Kaufland

Rückruf: Glassplitter in „DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art“ via Kaufland

Die Firma Anatol (Regensburg) ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, das Produkt „DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 4.2.2019 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums Glassplitter befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können Betroffener Artikel Produkt: DILEK – eingelegtes Mischgemüse...

Rückruf: Metallstücke – Kaufland ruft K-Classic Salami zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, bundesweit folgendes Produkt zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen des betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums kleine Metallstücke befinden, die beim Verzehr möglicherweise zu Verletzungen führen können Betroffener Artikel K-Classic Salami, geräuchert, hauchfein geschnitten, Spitzenqualität 200 g...

Rückruf: Glassplitter – HMF Food ruft „san centino gemischte Antipasti“ via Kaufland zurück

HMF Food Production GmbH & Co. KG ruft „san centino gemischte Antipasti 285g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/04/2019 zurück, nachdem in einem Glas dieser Charge Glassplitter gefunden wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde die betroffene Ware ausschließlich über Filialen von Kaufland in Baden-Württemberg, Brandenburg, Bayern, Hessen, Berlin, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und...

Rückruf: Salmonellen – Kaufland ruft „K-Classic Gourmet Salami“ zurück

Die Kaufland Warenhandel GmbH ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes das Produkt „K-Classic Gourmet Salami „zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Betroffener Artikel Produkt: K-Classic Gourmet Salami Gewicht: 125 gEAN 4335896066387 Mindesthaltbarkeitsdaten 14.03.2016 und 16.03.2016 Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei internen Qualitätskontrollen...

Verbraucherwarnung: Mineralöl-Rückstände – Kaufland nimmt Curtiriso Langkorn-Naturreis aus dem Verkauf

Curtiriso Langkorn-Naturreis aus dem Kaufland-Sortiment mit gefährlichen Mineralöl-Rückständen belastet – Ware aus dem Verkauf genommen • Nach foodwatch-Labortest: Handelsunternehmen räumt Produkte aus den Regalen• Kaufland verweigert auf Anraten des Lobbyverbands BLL aber Kundeninformation• foodwatch ruft Käufer auf, das belastete Produkt in die Filialen zurückzubringen +++ Aktion in Berlin am Dienstag,...

Gesundheitsgefahr: Blei in Herrenarmbanduhr von Kaufland

In dieser Herren-Armbanduhr von Kaufland steckt  gesundheitsschädliches Blei. Dies meldet das europäische Schnellwarnsystem Rapex in Wochenmeldung 21.  Unsere Empfehlung: Nicht mehr tragen und dem Handel zurückbringen. Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission veröffentlicht Informationen zu folgendem Produkt RAPEX – Wochenreport...

Rückruf: Milzbrand – Könecke ruft Corned Beef in Scheiben zurück

Die Firma Könecke ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes das Produkt „Könecke Deutsches Corned Beef“ und„Redlefsen Deutsches Corned Beef“  (SB-Packung in Scheiben) zurück, das im Handel bei Dohle, Penny, Aldi Nord und Kaufland vertrieben wurde. Nach Angabe des Portals lebensmittelwarnung.de besteht die Möglichkeit einer Kontamination mit dem Milzbrand Erreger (Anthrax)