Markiert: Hofer

Rückruf in Österreich: HOFER ruft „Zurück zum Ursprung“ Bio-Vegane Aufstriche zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der österreichische Discounter HOFER informiert über den Rückruf der Artikel „Zurück zum Ursprung Bio-Vegane Aufstriche, Sorten Grünkern-Kürbiskern und Gemüse“ mit dem MHD 26.08.2019 des Lieferanten Wojnar’s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH aufgrund falsch deklarierter Allergene....

Rückruf in Österreich: Glassplitter möglich – Hofer ruft Artikel Weißer Wecken und Mischbrot zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Hofer informiert über den Rückruf der Artikel Weißer Wecken 500 g und Mischbrot ganz und geschnitten 1.000 g/500 g des Lieferanten Kuchen-Peter Backwaren GmbH mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.07.2019 bzw. 08.07.2019. Wie das Unternehmen mitteilt,...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Aldi Schweiz und Hofer rufen Holzspielzeug zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Aldi Schweiz und Hofer informieren über den Rückruf des Holzspielzeugs „Steck- und Stapelspiel“ des Lieferanten U. Leinss GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich bei den Modellen Bauwerk, Stecktier und Blumenwiese Kleinteile lösen. Das...

Rückruf in Österreich: Berstgefahr bei SODASTAR Wassersprudler Glasflaschen von Hofer

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die BL Balanced Lifestyle Food and Beverages GmbH informiert über den Rückruf von Glasflaschen des SODASTAR Wassersprudlers die über Hofer-Filialen angeboten wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei der Verwendung der Glasflaschen des SODASTAR...

Verletzungsgefahr: Aldi-Süd warnt vor Sicherheitsmangel bei Nestschaukel

Aldi-Süd informiert über Sicherheitsmängel bei der Nestschaukel des Lieferanten Flexxtrade GmbH & CO KG. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die Metallringe zur Aufhängung des Artikels Nestschaukel im Einzelfall bei sehr starker Belastung öffnen – es besteht die Möglichkeit einer Verletzung. Kunden erhalten Austausch-Set – Alternativ Rückgabe möglich – Verkauf...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Aldi-Schweiz und Hofer rufen „Gardenline Hängesessel“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Discounter Aldi-Schweiz und Hofer informieren über den Rückruf des Produktes „Gardenline Hängesessel“ des Lieferanten Miles GmbH Wie die Unternehmen mitteilen, kann es in einzelnen Fällen bei dem mitgelieferten Haken für die Deckenmontage zu...

Rückruf: Brandgefahr – Aldi-Süd ruft Ambiano Mini-Fritteuse zurück

Aldi-Süd aber auch die HOFER KG und Aldi-Schweiz informieren über den Rückruf des Produkts „Ambiano Mini-Fritteuse“ des Lieferanten Petermann GmbH & CO. KG. Wie die Unternehmen mitteilen, besteht in einzelnen Fällen die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der zu einem Brand der Fritteuse führen kann. Das Produkt darf nicht weiter verwendet...

Rückruf in Österreich: Metallfragmente – Hofer ruft „GOOD CHOICE Kuchenschnitten“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung HOFER und sein Lieferant Stabinger GmbH rufen das Produkt „GOOD CHOICE Kuchenschnitten“ in den Sorten Erdbeer-Ricotta 240 g und Himbeerschnitten 280 g aufgrund einer möglichen Verunreinigung mit Metallteilen zurück. Bei dem Artikel „GOOD CHOICE...

Rückruf: Kunststoffteilchen – KARNERTA ruft verschiedene Nudeln mit Steinpilzfülle zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die KARNERTA GmbH ruft Nudeln mit Steinpilzfülle aufgrund möglicher Kunststoffteilchen im Produkt zurück. In einer Probe der Produkte „Nudeln mit Steinpilzfülle“ wurden Kunststoffteilchen gefunden. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft KARNERTA folgende Artikel zurück....

Rückruf: EHEC Erreger – Hofer ruft Ungarische Salami zurück

Der österreichische Discounter Hofer ruft Ungarische Salami zurück, nachdem in einer Probe des Produktes  EHEC (Enterohämorrhagische E. coli) Keime nachgewiesen wurden. EHEC können Brechdurchfall auslösen. Betroffener Artikel Produkt: Frauentaler Ungarische Salami Mindesthaltbarkeitsdatum: 06.01.2016Gewicht / VP-Einheit: 100gLieferant/Hersteller: Sorger GmbHGrund: Verunreinigung mit EHEC Aus diesem Grund veranlassen der Lieferant, die Sorger GmbH und die...